17.02.2010
FLUG REVUE

Ex-Lufthansa RJ85s offered to Russian Airlines

A fleet of 13 ex-Lufthansa RJ85s are coming back off-lease to BAE Systems beginning in March, and the manufacturer announced today that it will offer Russian airlines the regional jetliner as an immediate replacement for ageing aircraft operated on domestic and regional routes.

Russian airlines have long recognised the value and utility of the ‘100-seat’ regional jet sector and over 320 aircraft in this category are currently operational, but with an average age of 22 years.

Among these are nearly 200 Russian aircraft, such as the Tupolev Tu-134 and Yakovlev Yak-42 which are nearing the end of their useful lives, are relatively fuel inefficient and have high operating costs and are, in some cases, noise restricted and so unable to be operated to and from the European Union.

A key element of the BAE Systems offer is that whilst the RJ85 can provide immediate capacity to help solve airlines’ needs, this used aircraft solution is complementary to the aspirations of the Russian aerospace industry as it gradually gears up to volume production to offer replacement aircraft in sufficient numbers.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Best of British Red Arrows auf Tour im Nahen Osten

11.09.2017 - Nach dem Ende der Airshow-Saison in Großbritannien werden die Red Arrows eine Promotion-Tour im Nahen Osten absolvieren. … weiter

Zweiter neuer britischer Flugzeugträger HMS Prince of Wales getauft

08.09.2017 - In der schottischen Werft in Rosyth wurde heute die HMS Prince of Wales, der zweite der beiden zukünftigen Flaggschiffe der Royal Navy, getauft. … weiter

BAE Systems Erste Hawks treffen in Oman ein

01.08.2017 - BAE Systems hat zwei der acht bestellten Hawk Mk 166 zur Masirah Air Base geflogen. … weiter

Größter britischer Flugzeugträger HMS Queen Elizabeth auf erster Fahrt

26.06.2017 - Nach Abschluss der Ausrüstung hat der neu gebaute Flugzeugträger die Werft im schottischen Rosyth verlassen, um alle Systeme auf See zu testen. … weiter

BAE arbeitet an Verbesserungen Hawk-Demonstrator fliegt in Warton

09.06.2017 - BAE Systems hat den Erstflug seines im Februar auf der Airshow in Bengaluru vorgestellten Advanced Hawk durchgeführt. Der Jettrainer hat neue Systeme und einen geänderten Flügel. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF