01.10.2013
FLUG REVUE

Latest WAP technology for BoardConnect at Lufthansa

Next year, Lufthansa Technik AG will equip 20 of Lufthansa's Airbus A321 aircraft with the BoardConnect in-flight entertainment solution developed by Lufthansa Systems.

In contrast to conventional systems, BoardConnect requires no labor-intensive cabling of each seat. Instead, the system relies on an ultra-fast WLAN network that meets the latest WiFi standard.

The wireless access points (WAP) were developed by Lufthansa Technik, and are the first access points in an aircraft to support the wireless standard 802.11ac (1.3 Gbps). The system has been optimized for the extremely demanding conditions of an aircraft cabin and enables hitherto unattainable data transmission rates.

The new WAPs have their own integrated antennas (3x3 MIMO antenna array): in addition to the simplest possible installation, there is no need for the tuning or adjustments necessary with external antennas.

This new WAP technology has already been designed to meet the standards of the latest aircraft generations, such as the Boeing 787 or the Airbus A350.

Depending on the aircraft's size, Lufthansa Technik needs only a few access points in the cabin to enable every passenger to enjoy a wide range of content, including streamed media. Passengers use WLAN to connect to the aircraft's infotainment server using their own laptops, tablet computers or smart phones.



Weitere interessante Inhalte
Genehmigung erteilt München erweitert Terminal 1

15.11.2018 - Die Regierung von Oberbayern hat den Planfeststellungsbeschluss für die Erweiterung des Terminal 1 am Münchner Flughafen erlassen. Die Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs wird voraussichtlich im Jahr … weiter

Monatelange Flugzeit Aurora enthüllt Riesen-Solarflugzeug Odysseus

14.11.2018 - Aurora Flight Sciences hat in Manassas das angeblich „leistungsfähigste solarbetriebene autonome Flugzeug der Welt“ enthüllt. Es soll im Frühjahr 2019 erstmals abheben. … weiter

Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

Neue Version mit bis zu drei Zusatztanks Arkia übernimmt ersten Airbus A321LR

14.11.2018 - Die israelische Fluggesellschaft Arkia hat am Dienstag in Hamburg den ersten Airbus A321LR übernommen. Diese neue Langstreckenversion der A321neo setzt, dank erhöhter Startmasse mit Zusatztanks und … weiter

Sonderservice für schreienden Gast Stewardess stillt Baby-Passagier

09.11.2018 - Die philippinische Flugbegleiterin Patrisha Organo leistete einem kleinen Passagier an Bord eines Fluges von Philippine Airlines Hilfe, indem sie ihn kurzerhand mit eigener Muttermilch stillte. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen