03.10.2013
FLUG REVUE

Lockheed Martin and Pilatus to compete for Australian Pilot Training Program

Lockheed Martin and Pilatus Aircraft, supported by Hawker Pacific, today announced a teaming agreement to compete for pilot training for the Australian Defence Force.

Pilatus PC-21 RAAF

Pilatus PC-21 im Wettbewerb für Trainingssystem in Australien. Foto und Copyright: Royal Australian Air Force  

 

The consortium, known as Team 21, will compete for the AIR 5428 pilot training system program.

The team has already experience with a PC-21-based training system, as it currently is in its seventh year of a 20-year performance-based contract to provide the Pilot Training Basic Wings Course to the Republic of Singapore Air Force. “We have a proven track record of providing a flexible, low-risk solution using the PC-21 aircraft and will leverage this experience to offer a training program that can evolve with mission requirements,” said Raydon Gates, Lockheed Martin Australia chief executive.



Weitere interessante Inhalte
Neues Mehrzweck-Kampfflugzeug Werkstests der MiG-35 abgeschlossen

20.02.2018 - Das Erprobungsprogramm der MiG-35 ist etwa ein Jahr nach dem Erstflug abgeschlossen worden, so die russische Luftfahrtholding OAK. … weiter

Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

FLUG REVUE - Die Leserreisen 2018 Top-Touren zu den besten Airshows der Welt

16.02.2018 - Die Top-Airshows in Fairford (Royal International Air Tattoo) und Radom plus eine große China-Tour – unsere Leserreisen 2018 lassen das Herz jedes Luftfahrt-Fans wieder höher schlagen. Buchen Sie … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert