03.12.2010
FLUG REVUE

Lufthansa Cargo and Hyderabad Airport establish hub for the transport of pharmaceuticals

Lufthansa Cargo and GMR Group, the operator of Rajiv Gandhi International Airport at Hyderabad, have announced their intention to jointly develop the airport serving the Indian metropolis into the key cargo hub in South Asia for the transport of temperature-sensitive pharmaceuticals.

A modern infrastructure will be established at Rajiv Gandhi International Airport, which was opened in 2008, in order to meet the complex requirements of reliable, temperature-controlled transport solutions. Customs procedures at the airport shall also be speeded up in order to guarantee faster transport.

Under the terms of the partnership, Lufthansa Cargo will provide the capacity for the transport of temperature-sensitive cargo. To this end, the company will station its own fleet of cooling containers in Hyderabad. In August this year, Lufthansa Cargo showcased its Opticooler, the most modern cold-chain container in the air cargo industry.



Weitere interessante Inhalte
Korean Air erlässt neue Regeln Keine Mitnahme von "Smartem Gepäck" mit fest eingebauten Batterien

16.01.2018 - Aus Brandschutzgründen nimmt Korean Air keine "Smarten Koffer" mit fest eingebauten Batterien mehr an Bord mit. Lassen sich die Batterien entfernen, dürfen die Koffer dagegen mitfliegen, ihre … weiter

Neues Insolvenzverfahren in Österreich IAG bleibt an NIKI-Übernahme interessiert

16.01.2018 - Auch nachdem das Insolvenzverfahren der Fluggesellschaft NIKI nun nochmals neu in Österreich abgewickelt wird, hat IAG ihre Kaufabsicht bekräftigt. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Bilanz 2017: Über 1100 Aufträge Lieferrekord für Airbus

15.01.2018 - Airbus hat 2017 insgesamt 718 Verkehrsflugzeuge geliefert und damit mehr als je zuvor. Ein Endspurt brachte auch die Auftragseingänge auf über 1100 Flugzeuge. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?