08.04.2014
FLUG REVUE

Lufthansa Cargo flies with fuller aircraft in the first quarter

The air cargo market continues to show signs of a slight recovery. Benefiting from this develop-ment, Lufthansa Cargo flew fuller planes in the first three months of 2014.

Thanks to a disciplined capacity management Europe’s leading cargo airline saw an increase in capacity sales to nearly 72 per cent – an exceptional result compared to the rest of the market.

Lufthansa Cargo’s capacity management remains flexible and demand-driven. Having increased its capacities by 1.6 per cent, it was able to carry 399,000 tonnes of freight and mail. Its tonnage remained on par with the previous year’s figure.

“There are noticeable, albeit still mild, signs of a market recovery”, said the cargo airline’s CEO Karl Ulrich Garnadt. For this reason Lufthansa Cargo has only gradually increased its capacities for the time being. “But I trust that we will be able to strengthen our market position with new Boeing 777 freighters and an attractive, global network in the course of the year”, pointed out Garnadt.



Weitere interessante Inhalte
Ziviler Frachter von Lockheed Martin Zweite LM-100J fliegt

20.10.2017 - Bei Lockheed Martin in Marietta ist vor kurzem die zweite zivile Frachterversion des Hercules-Transporters zu Erstflug gestartet. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

20.10.2017 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Modernisierter Regionaljet Auslieferungstermin für erste E190-E2 steht fest

19.10.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer will die erste E190-E2 im Frühjahr 2018 an die norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe übergeben. … weiter

ILA 2018 in Schönefeld International Supplier Center mit zusätzlicher Unterstützung

19.10.2017 - Das ISC auf der ILA im April 2018 wird nun von einem Projektteam der bundesweiten Supply Chain Excellence Initiative unterstützt. Ziel der Partnerschaft von BDLI und Messe Berlin mit der Initiative … weiter

AIRTEC 2017 Zulieferermesse erstmals am Munich Airport Business Park

19.10.2017 - Vom 24. bis 26. Oktober treffen sich Zulieferer der Luft- und Raumfahrtindustrie auf der AIRTEC. Die Messe findet zum ersten Mal in Hallbergmoos statt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF