14.03.2013
FLUG REVUE

Monarch Airlines takes delivery of its first A320 with Sharklets

Monarch Airlines has taken delivery of its first Airbus A320 equipped with fuel saving wing tip devices, called Sharklets, becoming the first UK carrier to benefit from them.

“We are very happy to be the UK’s first operator of the latest version of the cost efficient A320,” Kevin George, Managing Director of Monarch Airlines Ltd said. “The new Sharklet-equipped A320s will help us to save on fuel costs and allow us to continue to offer superior value and service to our customers.”

Monarch Airlines, is a leading UK-based scheduled leisure airline operating from six bases in the UK – London Gatwick, Manchester, Birmingham, East Midlands, Leeds Bradford and London Luton, where it is headquartered. Monarch Airlines is the UK’s third-largest carrier and flies principally to destinations around the Mediterranean, the Canary Islands and winter ski destinations. It is a wholly owned subsidiary of The Monarch Group.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

20.08.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

RouteSync von Boeing Schneller abflugbereit

20.08.2018 - Boeing ermöglicht Piloten mit dem neuen RouteSync-Dienst, Flugplan und Leistungsdaten in das Flugmanagementsystem hochzuladen. … weiter

Geschäftsreisejet Airbus stellt erste ACJ320neo fertig

17.08.2018 - Der erste ACJ320neo ist mit CFM International LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet und soll in den kommenden Wochen zum Erstflug starten. … weiter

Erster Ausländer ernannt Smith wird neuer Chef von Air France-KLM

17.08.2018 - Der Verwaltungsrat von Air France-KLM hat in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen, Benjamin Smith zum Chief Executive Officer zu ernennen. Der 46jährige war bisher COO von Air Canada. … weiter

Flughafen Frankfurt Flugsteig G soll 2021 fertig sein

17.08.2018 - Fraport hat die Baugenehmigung für den zweiten Bauabschnitt von Terminal 3 erhalten. Flugsteig G soll vor allem auf Niedrigpreis-Airlines ausgerichtet sein. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf