11.02.2013
FLUG REVUE

Pilatus hands over PC-7 MkII to Botswana

Pilatus has formally handed over PC-7 MkII Turbo Trainer Aircraft to the Botswana Defence Force.

PC-7 Mk II Botswana

Am 8. Februar 2013 stellte Botswana seine Pilatus PC-7 MkII offiziell in Dienst (Foto: Pilatus).  

 

The ceremony took place on 8 February 2013 in Gaborone. His Excellency, the President of the Republic of Botswana and Commander-in-Chief, Lieutenant General Seretse Khama Ian Khama attended the event.

This milestone marked the successful completion of the delivery and entry into service of the five new BDF Pilatus PC-7 MkII aircraft. In his handover address, the Pilatus Chairman Oscar J. Schwenk noted that the relationship between the Botswana Defence Force and Pilatus dates back to 1989 when the supply contract for seven PC-7 trainers.

After two decades of successful operation with more than 28,000 hours flown and more than 70,000 landings recorded the ageing PC-7 aircraft reached the end of their operating life.

In 2011 the BDF opted to replace the PC-7 with the more advanced and modern PC-7 MkII trainer aircraft. The major program highlight was the acceleration of the schedule on request of the BDF, with all five new aircraft being delivered in 2012, four months earlier than originally planned.

The old PC-7s have also been phased out and from 2013 onwards all cadets can be trained on the new modern PC-7 MkII aircraft. As in the past, the new aircraft will be operated and maintained by Botswana Defence Force personnel, supported by Pilatus Switzerland.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Europäisches Kampfflugzeug Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

09.11.2018 - Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. … weiter

Testprogramm mit Außenlasten Gripen E verschießt IRIS-T

26.10.2018 - Die Gripen E hat die ersten Versuche zum Abwurf von Außenlasten beziehungsweis zum Start von Lenkwaffen durchgeführt. Sie fanden im Oktober über dem Testgelände Vidsel in Nordschweden statt. … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen