21.01.2013
FLUG REVUE

Qatar Airways uses an A320 for a new navigational approach to Kathmandu’s airport in NepalQatar Airways uses an A320 for a new navigational approach to Kathmandu

A Qatar Airways-flown A320 has made this carrier the world’s first to operate an aircraft into the Nepalese capital’s Tribhuvan International Airport within the Himalayan mountain range using a new navigation approach.

The milestone flight took place with the Doha-based airline’s A320 performing an RNP-AR (Required Navigation Performance – Authorisation Required) approach to landing.  RNP-AR enables an aircraft to automatically fly accurate trajectories without relying on ground-based navigation aids, while also optimising airspace utilisation and reducing diversions in difficult weather conditions.

Located in Kathmandu, Tribhuvan International Airport has one of the world’s most complicated landing approaches due to surrounding challenging terrain at its location in the Himalayas.  Flying an RNP-AR approach considerably reduces pilots’ workload and allows them to take full benefit of the advanced navigation equipment installed in the Airbus A320 to easily circumnavigate difficult terrain.

Qatar Airways partnered with Quovadis, the Airbus-owned flight operations services company, and the Civil Aviation Authority of Nepal to design and implement the Kathmandu RNP-AR procedure.



Weitere interessante Inhalte
Ziviler Frachter von Lockheed Martin Zweite LM-100J fliegt

20.10.2017 - Bei Lockheed Martin in Marietta ist vor kurzem die zweite zivile Frachterversion des Hercules-Transporters zu Erstflug gestartet. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

20.10.2017 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Modernisierter Regionaljet Auslieferungstermin für erste E190-E2 steht fest

19.10.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer will die erste E190-E2 im Frühjahr 2018 an die norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe übergeben. … weiter

ILA 2018 in Schönefeld International Supplier Center mit zusätzlicher Unterstützung

19.10.2017 - Das ISC auf der ILA im April 2018 wird nun von einem Projektteam der bundesweiten Supply Chain Excellence Initiative unterstützt. Ziel der Partnerschaft von BDLI und Messe Berlin mit der Initiative … weiter

AIRTEC 2017 Zulieferermesse erstmals am Munich Airport Business Park

19.10.2017 - Vom 24. bis 26. Oktober treffen sich Zulieferer der Luft- und Raumfahrtindustrie auf der AIRTEC. Die Messe findet zum ersten Mal in Hallbergmoos statt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF