28.08.2013
FLUG REVUE

Rostec and Airbus launch Russian sustainable aviation fuels

Airbus and RT-Biotekhprom (Rostec Group) signed a cooperation agreement to launch a large-scale analysis of Russian feedstock, and to evaluate how to speed up the development and commercialization of Sustainable Fuels for aviation.

The partnership is aimed at assessing suitable feedstocks to comply with ecological, economic and social sustainability criteria. The sustainability analysis will be managed by Airbus in close collaboration with RT-Biotekhprom.

The goal of the study is to select a number of local sources of sustainable raw materials suitable for the production of aviation fuel.. By the end of 2014, the aim is to complete a full sustainability analysis.

Airbus will have a key role in supporting RT-Biotekhprom in ensuring that the fuel produced meets international aviation standards, alongside completing relevant flight test campaigns.

“We are delighted to be working with our Russian partners RT-Biotekhprom. ” - said Christopher Buckley, Executive Vice-President Sales. “Sustainable fuels are a crucial part of the roadmap to meet the aviation industry’s ambitious CO2 targets. We believe that the findings of this important study, which will be done for the first time in Russia, will contribute to a sustainable aviation sector in Russia. Additionally, we will be able to share our expertise in this area for the benefit of Russian industry. “
This partnership is part of an initiative to develop a complete sustainable aviation fuel production capability in Russia, using only sustainable resources. It is part of Airbus' goal to have in place such a 'value chain' in every continent. So far Airbus has value chains in Latin America, Australia, Europe, the Middle East, and China.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
PR


Weitere interessante Inhalte
Neue Version mit bis zu drei Zusatztanks Arkia übernimmt ersten Airbus A321LR

14.11.2018 - Die israelische Fluggesellschaft Arkia hat am Dienstag in Hamburg den ersten Airbus A321LR übernommen. Diese neue Langstreckenversion der A321neo setzt, dank erhöhter Startmasse mit Zusatztanks und … weiter

Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Kürzere Schwester der A330-900 Airbus A330-800 startet zum Erstflug

06.11.2018 - In Toulouse ist am Dienstag der erste Airbus A330neo der neuen Version A330-800 zum Erstflug gestartet. Wie die A330-900 nutzt der Zweistrahler nun die neuesten Trent 7000-Triebwerke von Rolls-Royce. … weiter

Erster Stopp: Messebesuch in China Airbus schickt A220 auf Weltreise

05.11.2018 - Ein Airbus A220 von Air Baltic reist ab Montag um die Welt. Der kanadische CFK-Zweistrahler mit Getriebefans soll seine geräumige Kabine und die sparsamen Verbrauchswerte zeigen. … weiter

Nächste Antriebe sind noch immer nicht bestellt Emirates-Tauziehen um A380-Triebwerke

05.11.2018 - Seit ihrer, im Frühjahr unterzeichneten, jüngsten A380-Nachbestellung verhandelt die Fluggesellschaft Emirates Airline über deren Triebwerksauswahl. Noch immer ist dieser wichtige Untervertrag nicht … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen