28.05.2013
FLUG REVUE

Sébastien Remy appointed Head of EADS Innovation Works

Sébastien Remy has been appointed Head of Innovation Works, effective 1 June 2013. In his new role he will lead the Group’s network of research centres with a highly skilled workforce of more than 800 employees worldwide.

Remy, 52, will report directly to Jean Botti, EADS Chief Technical Officer. His office will be located at the EADS Innovation Works site in Munich.

“Sébastien’s key mission will be to foster and continue the strong innovation culture we have within EADS. Together with his team, Sébastien will be operating the laboratories that guarantee EADS’ technical innovation potential with a focus on the long-term,” said Jean Botti.

In 2009, Sébastien was nominated Head of Airbus’ Engineering Centre of Competence dealing with propulsion systems, auxiliary power units and aircraft noise, with teams in Madrid, Toulouse and Hamburg.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Eine Woche für bahnbrechende Innovationen Airbus-Sommerakademie für Studenten

03.07.2018 - Bei der am Dienstag bei Airbus beginnenden "Airnovation Summer Academy" zum Thema globale Herausforderungen haben internationale Studententeams eine Woche lang Zeit, um bahnbrechende Konzepte für die … weiter

Halle in A380-Größe EFW: Neuer Hangar für Dresden

31.05.2018 - Am Flughafen Dresden erweitern die Elbe Flugzeugwerke (EFW) ihre Hallenkapazität. Das neue Bauwerk eignet sich für Großraumjets von A330 bis A380 und wird "stealthy" ausgeführt, damit es das … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

Bis zu 3700 Stellen betroffen Airbus stellt Produktionspläne vor

07.03.2018 - Airbus senkt die Produktion der A380 ab dem Jahr 2020 auf sechs Flugzeuge im Jahr und die der A400M auf acht Flugzeuge im Jahr. Entsprechend werden die Endmontageteams verkleinert und versetzt. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf