24.09.2012
FLUG REVUE

Spanish boss Álvaro Middelmann retires from airberlin

On 1st January 2013 Álvaro Middelmann will retire from his position as Senior Vice President Spain & Portugal at airberlin.

Middelmann will, however, retain links to airberlin as an advisor to the Board of Directors. Paul Verhagen, who has been Area Manager Spain & Portugal since 12th April 2012, will continue to be responsible for all airberlin’s commercial activity in Spain and Portugal. Pablo Caspers remains in the position of Vice President Sales and Marketing Spain & Portugal.

Paul Gregorowitsch, CCO airberlin: “Under Alvaro Middelmann’s leadership, airberlin has become a successful and prestigious airline in Spain as well. On behalf of airberlin’s management I would like to pay tribute to Mr Middelmann for his outstanding achievements in ensuring the company’s development and thank him for the positive contribution he has made over the past years.”

Since 1993 Álvaro Middelmann has been in charge of the key strategic markets of Spain and Portugal at airberlin and has opened up and expanded the two markets for the airline. He has played an important part in developing Palma de Mallorca into airberlin’s leading hub outside of Germany.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Amtsgericht Charlottenburg airberlin-Insolvenzverfahren eröffnet

02.11.2017 - Das Amtsgericht Charlottenburg hat am Mittwoch das Insolvenzverfahren über das Vermögen von airberlin eröffnet. Gläubiger können Forderungen bis zum 1. Februar 2008 anmelden - doch vermutlich gehen … weiter

Flug AB 6210 von München nach Berlin Abschied von airberlin

28.10.2017 - Wie angekündigt hat airberlin am Freitagabend seinen Flugbetrieb eingestellt. Der letzte Linienflug landete kurz vor Mitternacht in Tegel. … weiter

Einigung nach langen Verhandlungen easyJet übernimmt Teil des airberlin-Betriebs in Tegel

28.10.2017 - easyJet hat am Freitag mit Airberlin einen Vertrag über den Erwerb eines Teils des Betriebs am Flughafens Berlin-Tegel geschlossen. Der liegt bei 40 Millionen Euro. … weiter

Zeitfracht und Nayak Bietergemeinschaft übernimmt airberlin technik

26.10.2017 - airberlin und die Bietergemeinschaft Nayak/Zeitfracht haben sich über den Verkauf der Techniksparte von airberlin geeinigt. … weiter

"Rheinische Post" airberlin fordert Schadensersatz von Etihad Airways

24.10.2017 - airberlin kann den Notkredit des Bunds wohl zurückzahlen. Bei ihrem Hauptaktionär Etihad Airways macht airberlin unterdessen Schadensersatz geltend. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA