11.09.2013
FLUG REVUE

Swiss National Council approves Gripen E procurement

Earlier today the National Council (Nationalrat), which is one of the two chambers in the Swiss Parliament, reached a majority “yes” vote regarding the procurement of Gripen E.

Saab Gripen Demo Flug

Die politische Behandlung des Gripen-Kaufs in der Schweiz wurde nach der Sommerpause fortgesetzt.  

Foto: Saab  

There were several motions and votations made in the Parliament, all positive for the Gripen procurement. The main votation was the endorsement of the procurement with 113 votes for and 68 against. The financing and Gripen fund law were also passed with strong majorities.

The procurement now moves to the other chamber in the Swiss Parliament, the Council of States (Ständerat), where a vote on financing is scheduled for the 18 September, and where a positive vote for Gripen E had been made earlier this year.

“Naturally we are pleased by the vote in the Nationalrat, which is another positive endorsement of Gripen E,” says Lennart Sindahl, Senior Vice President and Head of Saab’s Aeronautics business area.

“Whilst we respect and are following the political process closely, we continue to progress our Swiss industrial participation programme, which is generating business throughout all regions of Switzerland. Even before a Gripen order has been signed, contracts have been signed between our suppliers and 117 Swiss companies valued at 315 MCHF. Saab continues to increase these values whilst ensuring the regional distribution of the business,” adds Mr. Sindahl.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Europäisches Kampfflugzeug Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

09.11.2018 - Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. … weiter

Testprogramm mit Außenlasten Gripen E verschießt IRIS-T

26.10.2018 - Die Gripen E hat die ersten Versuche zum Abwurf von Außenlasten beziehungsweis zum Start von Lenkwaffen durchgeführt. Sie fanden im Oktober über dem Testgelände Vidsel in Nordschweden statt. … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen