04.03.2013
FLUG REVUE

UK awards A400M training service contract to Airbus Military and Thales

Airbus Military and Thales UK have signed an 18-year contract with the UK Ministry of Defence to supply training services for the A400M Atlas, the Royal Air Force’s next-generation military transport aircraft.

A400M Simulator

Die A400M-Piloten der RAF werden auf Simulatoren von Thales trainieren (Foto: Armée de l´Air).  

 

The multi-million pound training services programme will be operated by A400M Training Services Ltd, a joint venture between Airbus Military and Thales UK.

The training services will include the design, construction and management of the A400M Atlas training school, the installation and maintenance of full flight simulators and all synthetic training equipment, and support to the RAF’s own course design team and training staff.

The training school will be built at RAF Brize Norton in Oxfordshire, with work planned to complete in spring 2014. The school will train a range of aircrew and groundcrew in how to operate and maintain the RAF’s 22 A400M Atlas aircraft.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Leasingfirma übernimmt gebrauchte SIA-Riesen HiFly bereitet A380-Einsatz vor

17.05.2018 - Die Leasingfirma HiFly aus Portugal bereitet den Betriebsbeginn ihres ersten Airbus A380 vor, den sie von Singapore Airlines gebraucht übernommen hat. … weiter

Neuer Großraum-Zweistrahler für TAP Erste Kunden-A330neo fliegt

15.05.2018 - Das erste Kundenflugzeug der neuen A330-Generation A330neo ist in Toulouse zum Erstflug gestartet. Der Jet mit der Werknummer 1819 ist für TAP aus Portugal bestimmt. … weiter

Notlage über dem Hochgebirge A319 verliert Cockpitscheibe

14.05.2018 - Ein Airbus A319 der chinesischen Sichuan Airlines verlor auf dem Weg ins tibetische Lhasa die Cockpitscheibe des Copiloten. Wegen des überflogenen Hochgebirges konnte die Crew nicht den üblichen … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt