03.08.2010
FLUG REVUE

West Air becomes a new Airbus operator

Chongqing-based West Air, a private airline under HNA group, today took delivery of its first Airbus aircraft, an A319, at the Airbus Tianjin Delivery Centre (ATDC), the first Airbus delivery centre outside Europe.

The aircraft is the 26th aircraft assembled at the Airbus Final Assembly Line China (FALC) in Tianjin. West Air becomes the newest Airbus operator and  the eighth operator of Airbus A320 Family aircraft assembled by FALC.

The aircraft, powered by IAE V2500 engines, is configured in a single class cabin layout for 144 passengers. The first commercial flight is planned on 8th August from Chongqing to Wenzhou. The new jet will be deployed on domestic routes from Chongqing to Wenzhou and via Shijiazhuang to Yantai.

By the end of June 2010, 502 A320 Family aircraft are in operation with 12 operators in China. Chinese airlines have ordered close to 600 A320 Family aircraft in total.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

19.01.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Angekündigter Großauftrag für bis zu 36 Vierstrahler Emirates rettet die A380

18.01.2018 - Mit einem angekündigten Auftrag für 20 Flugzeuge und Optionen für weitere 16 erteilte Emirates am Donnerstag den dringend benötigten Folgeauftrag für die A380. Damit dürfte deren Produktion gesichert … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?