30.03.2012
FLUG REVUE

Aero-Dienst wird Service Center für CF34-TriebwerkeAero-Dienst wird autorisiertes Service Center für CF34-Triebwerke

Das in Nürnberg beheimatete Unternehmen kann damit Wartungsarbeiten am CF34-3-Antrieb der Challenger-Familie von Bombardier durchführen.

Als von GE Aviation autorisiertes Service Center darf Aero-Dienst die Line Maintenance sowie andere Maßnahmen am CF34-3-Triebwerk leisten. Dies schließt Garantieleistungen ein und erleichtert den Zugang zu Ersatzteilen von GE sowie technischer Unterstützung des US-Unternehmens.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler



FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All