25.10.2012
FLUG REVUE

Aerostar nimmt Wartung für Airbus A320 auf

Das rumänische Luftfahrtunternehmen Aerostar S.A. hat in Bacau mit dem ersten C-Check eines Airbus A320 begonnen.

Nachdem Aerostar die Part-145-Zulassung von der EASA für die Betreuung der A320-Familie von Airbus erhalten hat, wird nun die erste Maschine, eine A320-231 der griechischen Fluglinie Sky Wings, bearbeitet. Neben einem C-Check soll das Fahrwerk ausgetauscht werden. Für das neue Muster hat Aerostar einen neuen, 5000 Quadratmeter großen Hangar gebaut, der im Mai eröffnet wurde und die MRO-Kapazität der Firma verdoppelt. Die Rumänen besitzen auch die Instandsetzungs-Zulassung für die BAe 146/Avro RJ und die Boeing 737. Für letzteres Muster haben sie seit Dezember 2004 mehr als 200 C- und D-Checks für rund 20 Airlines aus Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Indien durchgeführt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Flexibilität bei Flugzeug-Transfers Lufthansa Group Airlines standardisieren A320-Flotte

25.01.2018 - Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings, Lufthansa und SWISS entwickeln eine Standard-Spezifikation für die Airbus A320-Flotte. Die Standardisierung gilt für Flugzeuge, die ab 2019 an die … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Forschung zu alternativen Treibstoffen DC-8 und A320 ATRA fliegen gemeinsam

12.01.2018 - Die US-Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) starten Mitte Januar eine Serie von Forschungsflügen über Deutschland. Im Fokus: der Einfluss von … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert