19.10.2017
FLUG REVUE

AIRTEC 2017Zulieferermesse erstmals am Munich Airport Business Park

Vom 24. bis 26. Oktober treffen sich Zulieferer der Luft- und Raumfahrtindustrie auf der AIRTEC. Die Messe findet zum ersten Mal in Hallbergmoos statt.

AIRTEC 2015 - Standfoto 2014

Zahlreiche Zulieferfirmen zeigen auf der AIRTEC ihre Fähigkeiten (Foto: AIRTEC).  

 

Die zwölfte Auflage der Zulieferermesse AIRTEC findet vom 24. bis 26. Oktober am Hallbergmooser Munich Airport Business Park statt. Zu der Fachmesse werden mehr als 70 Prozent internationale Besucher erwartet. Angeboten werden zudem die Möglichkeit zu B2B-Meetings, in denen die Teilnehmer ins Gespräch kommen können, sowie Vorträge aus den Themenbereichen Luft- und Raumfahrt, unbemannte Flugsysteme und Helikopter.

Auf der Fachkonferenz diskutieren Experten aus Industrie und Wirtschaft unter anderem über Trends wie elektrisches Fliegen, Industrie 4.0, Digitalisierung und 3D-Druck, aber auch rechtliche Herausforderungen des unbemannten Fliegens. 
Vertreten sind neben Zulieferern aus der Luft- und Raumfahrtbranche auch Flugzeughersteller wie Airbus sowie Triebwerkshersteller wie Rolls-Royce.

Am Dienstag und Mittwoch ist die Messe von 9 bis 18 Uhr geöffnet, am Donnerstag von 9 bis 17 Uhr. Tagestickets kosten 30 Euro, ein Drei-Tages-Ticket gibt es für 50 Euro. Von der S-Bahn-Station Hallbergmoos gibt es kostenlose Shuttle-Busse zur Messe.



Weitere interessante Inhalte
Deutsche Flugsicherung Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

17.11.2017 - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. … weiter

Umsteigeverbindung von Frankfurt nach Bangkok Landgericht: Kuwait Airways darf israelische Passagiere abweisen

17.11.2017 - Das Landgericht Frankfurt/Main hat die Klage eines israelischen Fluggastes abgewiesen, dem Kuwait Airways wegen seiner israelischen Staatsbürgerschaft die Mitnahme verweigert hatte. … weiter

Emirates Head-up-Displays für Boeing 777X

17.11.2017 - Emirates stattet ihre 150 bestellten Boeing 777X mit Head-up-Displays von Rockwell Collins aus. … weiter

Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Erster Kurs startet in Bremen Austrian bildet wieder junge Piloten aus

17.11.2017 - Am Donnerstag starteten 24 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung zur Pilotin bzw. zum Piloten bei Austrian Airlines. Bereits in Kürze wird ihr erster Trainingsflug in Goodyear, Arizona, stattfinden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA