11.09.2018
FLUG REVUE

Zuliefermesse in MünchenAIRTEC und expoAIR zusammengelegt

Die Luft- und Raumfahrt-Veranstaltungen expoAIR und AIRTEC finden nun vom 20. bis 22. November gemeinsam im MTC München statt.

AIRTEC und expoAIR 2018 Logo

AIRTEC und ExpoAIR finden nun vom 20. bis 22. November 2018 gemeinsam im MTC in München statt (Foto: AIRTEC/expoAIR)  

 

Der von Diana Schnabel (AIRTEC) und Thomas Eisenberg (expoAIR) unterzeichnete Kooperationsvertrag sieht neben der gemeinsamen Durchführung in diesem Herbst eine langfristige Partnerschaft vor.

Laut den beiden bisher konkurrierenden Messeveranstaltern war es „wichtig, der ganzen Luft- und Raumfahrtbranche und natürlich unseren Ausstellern, Referenten und Besuchern ein zukunftsträchtiges Zuhause mit immensem Wachstumspotenzial zu bieten“. Auch der Ausstellerbeirat der AIRTEC bewertet die Zusammenarbeit positiv: „Meines Erachtens ist diese Kooperation nur ein erster Schritt in der signifikanten Stärkung des gesamten Luft- und Raumfahrtstandorts Deutschland“.

AIRTEC und expoAIR sehen sich als B2B-Branchentreff für OEMs, Zulieferer, Entwickler und Hersteller aus Entwicklung und Fertigung. Das Ausstellungsportfolio reicht von der Design-, Entwicklungs-, Prototypenphase, der Fertigungs- und Prozesstechnik, über Komponenten, Teilsysteme, Werkstoffe, Halbzeuge und Tools bis hin zu technischen Dienstleistungen wie Service und Maintenance für die Luft- und Raumfahrt.



Weitere interessante Inhalte
Genehmigung erteilt München erweitert Terminal 1

15.11.2018 - Die Regierung von Oberbayern hat den Planfeststellungsbeschluss für die Erweiterung des Terminal 1 am Münchner Flughafen erlassen. Die Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs wird voraussichtlich im Jahr … weiter

Monatelange Flugzeit Aurora enthüllt Riesen-Solarflugzeug Odysseus

14.11.2018 - Aurora Flight Sciences hat in Manassas das angeblich „leistungsfähigste solarbetriebene autonome Flugzeug der Welt“ enthüllt. Es soll im Frühjahr 2019 erstmals abheben. … weiter

Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

Neue Version mit bis zu drei Zusatztanks Arkia übernimmt ersten Airbus A321LR

14.11.2018 - Die israelische Fluggesellschaft Arkia hat am Dienstag in Hamburg den ersten Airbus A321LR übernommen. Diese neue Langstreckenversion der A321neo setzt, dank erhöhter Startmasse mit Zusatztanks und … weiter

Sonderservice für schreienden Gast Stewardess stillt Baby-Passagier

09.11.2018 - Die philippinische Flugbegleiterin Patrisha Organo leistete einem kleinen Passagier an Bord eines Fluges von Philippine Airlines Hilfe, indem sie ihn kurzerhand mit eigener Muttermilch stillte. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen