06.10.2015
FLUG REVUE

Neue Projektoren für Constant Resolution Visual SystemBoeing verbessert Simulatoren für die F-22A

Boeing hat die Modernisierung der Raptor-Simulatoren der US Air Force mit seinem CRVS-Sichtsystem abgeschlossen.

F-22 Simulator Boeing 2015

Boeing hat die Bildqualität bei den F-22-Simulatoren der US Air Force verbessert (Foto: Boeing).  

 

Die letzten Umrüstungen fanden auf der Tyndall AFB in Florida statt. Zuvor waren auch die Simulatoren in Hickam (Hawaii), Elmendorf (Alaska) und Langley (Virginia) mit dem Constant Resolution Visual System ausgestattet worden.

CRVS wurde von Boeing 2010 eingeführt und zwischenzeitlich in Simulatoren für die F-15 Eagle, die AH-64 Apache, die BAE Hawk, die F-16 und die M-346 Master von Alenia Aermacchi verwendet.

Dank der seit 2012 verfügbaren 4K-Projektoren von JVC (Ultra-HD, 4096 x 2160 Pixel) bietet CRVS über den kompletten Sichtbereich ein besonders scharfes Bild. Die Systemarchitektur ist so ausgelegt, dass je nach Bedarf kostengünstige Geräte aus dem in der Qualität schnell voranschreitenden zivilen Bereich eingesetzt werden können.



Weitere interessante Inhalte
Superjäger parken unter festem Dach USAF schützt F-22 vor Wirbelsturm Angelo

29.05.2018 - Wegen des in Florida heranziehenden Wirbelsturms Angelo sammelt die US Air Force ihre kostbaren F-22 in einem geschützten Hangar auf der Tyndall Air Force Base. … weiter

Gefährlicher Trend Einsatzbereitschaft der USAF-Flugzeuge sinkt

14.03.2018 - Die durchschnittliche Einsatzbereitschaft der Flugzeuge und Hubschrauber der US Air Force ist im letzten Jahr weiter gefallen. Besonders wichtige Waffensysteme haben schlechte Werte. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

31.01.2018 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

20.12.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

US Air Force Kommandeur der Thunderbirds abgelöst

30.11.2017 - Brig. General Jeannie Leavitt, Kommandeur des 57th Wing hat Oberstleutnant Jason Heard als Kommandeur des Thunderbird-Teams abgelöst. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg