05.08.2015
FLUG REVUE

LuftkampftrainingCubic verbessert CTS/TCTS-System P5

Das weit verbreitete P5-Trainingssystem von Cubic Global Defense erhält weitere Verbesserungen.

P5 Cubic Datenbehälter an F-16

Das P5-System von Cubic mit einen typischen Datenfunkbehältern (hier an der F-16) ist weit verbreitet und wird nun modernisiert (Foto: USAF).  

 

Laut Hersteller wird die Abdeckung des Datenfunks erweitert, um auch große Übungsräume komplett zu erfassen. Außerdem können die teilnehmenden Flugzeuge nun auch auseinanderliegende Räume nutzen, ohne dass die Präzision leidet. Die Waffensimulation wird verbessert und es werden mehr Daten für die Nachbesprechungen erfasst. Außerdem wird die Positionsgenauigkeit insgesamt erhöht, und zwar weltweit, so Cubic.

„Dieses wesentliche Hochrüstung ermöglicht es, dass Missionen über lange Reichweiten und mehrere Übungsräume führen können, ohne dass verschiedene Koordinaten-Datenbanken geladen werden müssen“, sage Bill Toti, Präsident von Cubic Global Defense.



Weitere interessante Inhalte
Schiffe und Flugzeuge suchen im stürmischen Südatlantik Internationale Hilfsaktion für verschollenes U-Boot

21.11.2017 - Bei der Suche nach dem vor einer Woche verschollenen, argentinischen U-Boot ARA San Juan hilft eine internationale Flotte von Schiffen und Suchflugzeugen. … weiter

expoAIR in München Neuer Branchentreff für Luft- und Raumfahrtzulieferer

21.11.2017 - Auf der Messe München findet noch bis Mittwoch die erste expoAIR statt. Die Messe widmet sich aktuellen und künftigen Fertigungstechnologien für die Luft- und Raumfahrtindustrie. … weiter

Berijew Frühwarnflugzeg A-100 startet zum Erstflug

19.11.2017 - Am Samstag ist bei Berijew (flugzeugwerk Taganrog) das erste Modell des neuen Frühwarnflugzeugs A-100 zum Jungfernflug gestartet. … weiter

Deutsche Flugsicherung Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

17.11.2017 - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. … weiter

Northrop Grumman Erste E-2D für Japan fliegt

17.11.2017 - Northrop Grumman hat im Werk St. Augustine Japans erste E-2D Advanced Hawkeye in die Luft gebracht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA