05.03.2018
FLUG REVUE

Mobiles FlugverkehrskontrollradarHensoldt stellt ASR-NG Deployable vor

Hensoldt bringt einen neuen Vertreter seiner ASR-Produktfamilie auf den Markt. Das verlegbare Radar mit dem Namen „ASR-NG Deployable“ erfüllt alle ICAO- und Eurocontrol-Sicherheitsstandards.

ASR-Deployable Hensoldt 2018

Hensoldt wird 2018 das erste ASR-NG Deployable-Radar liefern (Foto:Hensoldt).  

 

Das ASR-NG Deplayable soll mit nur einem einzigen Flugzeug transportiert und in weniger als sechs Stunden einsatzbereit aufgebaut werden können. Das erste System wird im Laufe dieses Jahres an den Kunden ausgeliefert.

„Die Vielseitigkeit in Verbindung mit der Spitzenleistung des ASR-NG machen unser neues Produkt zum idealen Gerät für die Flugverkehrskontrolle bei teilstreitkräfteübergreifenden und multinationalen Missionen“, erklärt Hensoldt-Chef Thomas Müller.

Die ASR-Radare umfassen jeweils ein integriertes Primär- und Sekundärradar. Das Primärradar unterstützt die Detektion von nicht-kooperativen Zielen, wie zum Beispiel Kleinflugzeugen ohne Transponder oder feindlichen Flugzeugen. Es basiert auf einem Halbleitersender und besitzt spezielle Signalverarbeitungstechniken für die weiträumige Überwachung und Unterdrückung des Störeffekts von Windkraftanlagen.

Das Sekundärradar MSSR 2000 I sorgt für die automatische Identifizierung von kooperativen Flugzeugen. Es entspricht dem neuen Flugverkehrskontrollstandard „Mode S/Mode 5“, der eine deutliche Verbesserung der Abfragen zur Flugzeugidentifizierung mit sich bringt und derzeit bei allen NATO- und Bündnistruppen eingeführt wird.



Weitere interessante Inhalte
Deutsch-Französisches FCAS Dassault führt Fighter-Entwicklung

20.06.2018 - Deutschland und Frankreich haben am Dienstag eine Absichtserklärung zur Entwicklung eines Future Air Combat System unterzeichnet. Die Führung liegt bei den Franzosen, während Deutschland bei einem … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

20.06.2018 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Diehl Defence Thailand beschafft weitere IRIS-T

19.06.2018 - Diehl Defence hat einen weiteren Vertrag über die Lieferung von Luft-Luft-Lenkflugkörpern des Typs IRIS-T an Thailand unterzeichnet. … weiter

Neue Pläne für eine Space Force Präsident Trump will neue Weltraum-Waffengattung

19.06.2018 - Als neue Teilstreitkraft für die Beherrschung des Weltalls hat der amerikanische Präsident Donald Trump neue Pläne zur Gründung einer "Space Force" angekündigt. Im vergangenen Jahr hatte der US … weiter

Heeresflieger Letzter Tiger-Einsatzflug in Mali

18.06.2018 - Nach 14 Monaten haben die vier Kampfhubschrauber Tiger der Heeresflieger ihren Dienst für die Vereinten Nationen in Mali offiziell beendet. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete