12.05.2017
FLUG REVUE

ExpansionHensoldt übernimmt EuroAvionics

Mit dem Kauf von EuroAvionics will Hensoldt sein ziviles Geschäft ausbauen.

EuroAvionics Portfolio

EuroAvionics bietet Missionsmanagementsysteme sowie Avionikcomputer und Autopilotsysteme, vor allem für Drohnen (Foto: EuroAvionics).  

 

Hensoldt (Ausgliederung der Airbus Elektroniksparte) übernimmt die EuroAvionics GmbH in Pforzheim von der Beteiligungsgesellschaft Equistone Partners Europe und dem Management von EuroAvionics. Die Transaktion bedarf einer kartellrechtlichen Genehmigung und soll im dritten Quartal 2017 wirksam werden.

„EuroAvionics ist sehr erfolgreich auf dem zivilen Avionikmarkt, während Hensoldt eine starke Position im militärischen Avionikbereich hat“, sagt Thomas Müller, CEO von Hensoldt. „Dank unserem komplementären Portfolio und Marktzugang eröffnet diese Transaktion Wachstumschancen für beide Seiten. Außerdem ist sie ein wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung unserer Strategie, unser Portfolio zu erweitern, benachbarte Märkte zu erschließen und die Wertschöpfung zu steigern.“

Die EuroAvionics-Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt mit etwa 110 Mitarbeitern zertifizierte zivile Avionikausrüstung mit Schnittstellen zu zahlreichen Avionik- und Sensorsystem von Drittanbietern. Zu ihren Produkten gehören Missionsmanagementsysteme sowie Avionikcomputer und Autopilotsysteme, vor allem für Drohnen. Das Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von gut 20 Mio. €. Die Produkte von EuroAvionics werden in beinahe jedem zivilen Hubschraubertyp der verschiedensten Hersteller eingesetzt.



Weitere interessante Inhalte
Anteilsübernahme durch Grönland SAS und Dänemark ziehen sich bei Air Greenland zurück

13.09.2018 - Grönland will die Anteile von SAS und dem dänischen Staat erwerben und damit die Kontrolle über Air Greenland vollständig übernehmen. … weiter

Erster türkischer Zivilhubschrauber TAI T625 hebt zum Erstflug ab

06.09.2018 - Turkish Aerospace hat Donnerstagfrüh seinen ersten voll eigenentwickelten Hubschrauber in die Luft gebracht. Der Sechstonner soll ab 2021 in Serie gehen. … weiter

Massachusetts Institute of Technology Flugzeug-Enteisung mit Sonnenlicht

05.09.2018 - Forscher des renommierten MIT im US-amerikanischen Cambridge arbeiten an einer verblüffend einfachen und umweltfreundlichen Möglichkeit, um Eisbildung an Flugzeugen zu verhindern. … weiter

Hubschrauberausbildungszentrum Bückeburg Erste Marinepiloten auf NH90 geschult

04.09.2018 - Am Internationalen Hubschrauberausbildungszentrum in Bückeburg haben erstmals Offiziere der Marine die Musterberechtigung zum Fliegen des Mehrzweckhubschraubers NH90 erhalten. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

03.09.2018 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N