10.05.2017
FLUG REVUE

Nurflügler-KonzeptBoeing testet Blended Wing Body unter Wasser

Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing hat den Strömungsverlauf an einer neuartigen Heckklappe des Blended Wing Body untersucht.

Boeing BWB im Wassertestkanal

Boeings Blended Wing Body im Wassertestkanal. Foto und Copyright: Screenshot Boeing-Video  

 

Boeing arbeitet gemeinsam mit der NASA seit mehr als zwei Jahrzehnten an einem Flugzeugkonzept, dessen Rumpf und Flügel nahtlos ineinander übergehen und dessen Triebwerke oben am Heck montiert sind. Ein 3D-gedrucktes Modell des sogenannten Blended Wing Body (BWB) wurde nun im Boeing-eigenen Wassertestkanal in Huntington Beach, Kalifornien untersucht, um weitere Erkenntnisse über die Strömungsflüsse zu erhalten.

Heckklappe des Boeing BWB im Wassertestkanal

Boeing untersuchte eine neuartige Heckklappe für den BWB. Foto und Copyright: Screenshot Boeing-Video  

 

Im Fokus der Unterwasser-Untersuchung stand eine neuartige Heckklappe, die sich wie eine Muschel nach oben und unten öffnet. Sie ist eine der Schlüsseltechnologien für den möglichen künftigen Einsatz des BWB als Militärtransporter, der neben Fracht auch Fallschirmspringer absetzen kann.

Für die Tests wurde Farbstoff durch kleine Löcher im BWB-Modell geführt. Das zirkulierende Wasser simulierte dabei die Luftströmung. Strömungsvisualisierungen im Wassertestkanal sind nach Angaben von Boeing günstiger und schneller als Windkanalversuche.

Boeing hat den BWB als eines der bemannten X-Flugzeuge vorgeschlagen, die die NASA innerhalb des nächsten Jahrzehnts bauen will. Mit einem verkleinerten Modell, der von Boeing und der NASA entwickelten X-48, fanden zwischen 2007 und 2013 bereits Flugversuche am Dryden Flight Research Center in Edwards, Kalifornien statt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Boeing-Werk Charleston Erste 787 für EVA Air

02.10.2018 - EVA Air aus Taiwan hat ihre erste Boeing 787-9 in Empfang genommen. Sie wird von Air Lease Corp. geleast. … weiter

Neue Bestellung für Boeing 787-9 United stockt Dreamliner-Flotte auf

01.10.2018 - Mit einem Auftrag von United Airlines für neun 787-9 hat Boeing dieses Jahr nun netto über 100 Dreamliner verkauft. … weiter

351 Flugzeuge für die US Air Force Boeing gewinnt T-X-Trainerwettbewerb

28.09.2018 - Die U.S. Air Force hat Boeing für die Entwicklung eines neuen Fortgeschrittenentrainers ausgewählt. Das Unternehmen legte mit 9,2 Milliarden Dollar wohl das günstigste Angebot vor. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt