in Kooperation mit
17 Bilder

Britische Niedriegpreis-Airline easyJet

SR Technics übernimmt große Wartung der A320-Flotte

easyJet und SR Technics haben einen Fünfjahres-Vertrag über die großen Wartungsarbeiten an den Airbus A320 der britischen Airline abgeschlossen.

SR Technics ist künftig für die Heavy Maintenance für die 106 Flugzeuge zählende A320-Flotte von easyJet verantwortlich. Die Wartungsarbeiten werden in den 2010 eröffneten SR-Technics-Werkstätten auf Malta durchgeführt. Das teilte die britische Niedrigpreis-Airline am Mittwoch mit. 

easyJet und SR Technics arbeiten seit 2005 zusammen. Der Dienstleister für Luftfahrttechnik mit Hauptsitz in Zürich wird im Zuge des Auftrags zwischen 30 und 40 neue Arbeitsplätze auf Malta schaffen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Unter Heavy Maintenance fallen aufwändige Wartungsarbeiten wie beispielsweise der D-Check, bei dem ein Flugzeug komplett auseinandergenommen und untersucht wird. 

15 Bilder
Zur Startseite
Lesen Sie auch
Flugzeuge