03.08.2010
FLUG REVUE

CFM56-7BE zugelassenCFM56-7BE erhält Zulassung von EASA und FAA

Nach der Zulassung der neuesten Version der CFM-Familie kann die verbesserte Boeing 737 mit den Flugtests beginnen. Die Indienststellung ist für Mitte 2011 geplant.

Das CFM56-7BE bietet an der Boeing 737 zusammen mit anderen Verbesserungen am Flugzeug einen um zwei Prozent verringerten Treibstoffverbrauch. Außerdem sollen laut CFM die Wartungskosten des Triebwerks um bis zu vier Prozent sinken. Zum Einsatz kommen unter anderem verbesserte Schaufeln in der Hoch- und Niederdruckturbine. Insgesamt hat das CFM56-7BE seite dem Erstlauf im Januar dieses Jahres rund 450 Teststunden absolviert.




FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All