07.01.2013
FLUG REVUE

Diehl übernimmt Thales-Anteil an Diehl Aircabin

Die Diehl-Gruppe hat die bislang von Thales gehaltenen 49 Prozent der Anteile an der Diehl Aircabin GmbH übernommen. Diehl Aircabin befindet sich damit vollständig im Besitz von Diehl.

Die Übernahme der Anteile durch Diehl erfolgt in Konsequenz der grundlegenden Neuaufstellung von Thales. Das Unternehmen hatte auf seiner Jahreshauptversammlung im Mai angekündigt, sein Portfolio neu zu strukturieren und sich von seiner Minderheitsbeteiligung an Diehl Aircabin zu trennen.

Davon nicht betroffen sind die weiteren Gemeinschaftsunternehmen zwischen Diehl und Thales, also Diehl Aerospace und Junghans Microtec.

Das operative Geschäft der Diehl Aircabin läuft davon unberührt weiter. Diehl Aircabin ist ein Unternehmen des Teilkonzerns Diehl Aerosystems.




FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen