09.07.2015
FLUG REVUE

LuftfahrtforschungDLR und kanadischer Forschungsrat NRC intensivieren Zusammenarbeit

Das DLR und das National Research Council of Canada (NRC) wollen ihre Zusammenarbeit erweitern. Bestehende Forschungsprojekte sollen vertieft und neue erleichtert werden.

Falcon 20 und T-33 NRC DLR 2014

Sowohl das DLR (Falcon 20 vorn) als auch das kanadische NRC (T-33 Silver Star hinten) verfügen über nützliche Forschungsflugzeuge (Foto: DLR).  

 

„Zwischen DLR und NRC gibt es vielfältige gemeinsame Forschungsinteressen und komplementäre Einrichtungen und Fähigkeiten", erläutert DLR-Luftfahrtvorstand Prof. Rolf Henke. Dies ist zum Beispiel bei Forschungsflugzeugen, Turbinentestständen oder Windkanälen der Fall. "Beide leisten zudem Pionierarbeit in der nachhaltigen Luftfahrt und schätzen enge Kooperationen mit der jeweils nationalen Luftfahrtindustrie."

Ein Beispiel für die bisherige gute Zusammenarbeit ist die Flugmission ACCESS-II (Alternative Fuel Effects on Contrails und Cruise Emissions), die DLR, NRC und NASA gemeinsam im Mai 2014 durchführten. In den nächsten fünf Jahren sollen nun Arbeiten beispielsweise in den Bereichen der alternativen Treibstoffe vertieft und neue Kooperationsprojekte unter anderem in der UAV- und Kabinenforschung in Angriff genommen werden.



Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

25.05.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Additive Fertigung im Triebwerksbau MTU Aero Engines gründet 3D-Druck-Abteilung

25.05.2018 - Schon seit 2013 läuft bei MTU die Serienfertigung von 3D-gedruckten Boroskopaugen für den A320neo-Getriebefan. Nun intensiviert der Münchner Triebwerksbauer sein Engagement im Bereich der additiven … weiter

Einflottung ab 2020 Germania bereitet sich auf A320neo vor

24.05.2018 - Germania hat 25 Airbus A320neo bestellt, die ab Januar 2020 übernommen werden sollen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei der deutschen Airline. … weiter

Nolinor Aviation Modernes Glascockpit für Boeing-Oldie

23.05.2018 - Die kanadische Charter- und Frachtfluggesellschaft Nolinor Aviation lässt eine mehr als 35 Jahre alte Boeing 737-200 mit neuer Avionik nachrüsten. … weiter

Billigtarif für Nordamerika-Flüge Lufthansa Group führt Economy "Light" ein

22.05.2018 - Passagiere von Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines können vom Sommer an einen neuen Basistarif buchen. Er umfasst Handgepäck und Verpflegung an Bord. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt