29.03.2016
FLUG REVUE

Luftfahrtschau in SchönefeldErstmals Startup Day auf der ILA

Am 2. Juni findet erstmals der ILA Startup Day statt. Mit diesem neuen Event sollen Startups gefördert und mit Key Playern der Branche vernetzt werden.

ILA 2014 Standgespräche Berlin

Der Startup Day auf der ILA 2016 bietet Chancen für Kontaktgespräche mit den Großen der Branche (Foto: Messe Berlin).  

 

Ziel ist es außergewöhnliche technische Lösungen besser in Innovationsprozessen der Aerospace-Industrie zu etablieren. Dabei stehen technologieaffine Startups im Focus, aber auch junge branchenferne Unternehmen aus den Bereichen Hardware, Produktion, IT und insbesondere auch B2B werden angesprochen.

Veranstalter des ILA Startup Days sind der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) und die Messe Berlin GmbH. Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt, hat die Schirmherrschaft übernommen. Sie wird auf der ILA am 2. Juni von 12 bis 13 Uhr über die Notwendigkeiten der Vernetzung innerhalb dieses Sektors sprechen und aufzeigen, welche Chancen in der Zusammenarbeit zwischen etablierten Corporates und Startups liegen.

Der Startup Day steht am 2. Juni 2016 ganz im Zeichen von Networking, Matchmaking und Pitches. Mit einem ganztägigen Bühnenprogramm, das speziell auf Gründer zugeschnitten ist, werden diese in die Welt der Luft- und Raumfahrt mit Vorträgen, Key Notes, Panels oder Sessions eingeführt.

Der ILA Startup Day findet auf der ILA 2016 im International Suppliers Center ISC in Halle 6 statt. Zugang zum ISC beziehungsweise zum ILA Startup Day haben ausschließlich Fachbesucher.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

20.08.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

RouteSync von Boeing Schneller abflugbereit

20.08.2018 - Boeing ermöglicht Piloten mit dem neuen RouteSync-Dienst, Flugplan und Leistungsdaten in das Flugmanagementsystem hochzuladen. … weiter

Geschäftsreisejet Airbus stellt erste ACJ320neo fertig

17.08.2018 - Der erste ACJ320neo ist mit CFM International LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet und soll in den kommenden Wochen zum Erstflug starten. … weiter

Erster Ausländer ernannt Smith wird neuer Chef von Air France-KLM

17.08.2018 - Der Verwaltungsrat von Air France-KLM hat in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen, Benjamin Smith zum Chief Executive Officer zu ernennen. Der 46jährige war bisher COO von Air Canada. … weiter

Flughafen Frankfurt Flugsteig G soll 2021 fertig sein

17.08.2018 - Fraport hat die Baugenehmigung für den zweiten Bauabschnitt von Terminal 3 erhalten. Flugsteig G soll vor allem auf Niedrigpreis-Airlines ausgerichtet sein. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf