29.03.2016
FLUG REVUE

Luftfahrtschau in SchönefeldErstmals Startup Day auf der ILA

Am 2. Juni findet erstmals der ILA Startup Day statt. Mit diesem neuen Event sollen Startups gefördert und mit Key Playern der Branche vernetzt werden.

ILA 2014 Standgespräche Berlin

Der Startup Day auf der ILA 2016 bietet Chancen für Kontaktgespräche mit den Großen der Branche (Foto: Messe Berlin).  

 

Ziel ist es außergewöhnliche technische Lösungen besser in Innovationsprozessen der Aerospace-Industrie zu etablieren. Dabei stehen technologieaffine Startups im Focus, aber auch junge branchenferne Unternehmen aus den Bereichen Hardware, Produktion, IT und insbesondere auch B2B werden angesprochen.

Veranstalter des ILA Startup Days sind der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) und die Messe Berlin GmbH. Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt, hat die Schirmherrschaft übernommen. Sie wird auf der ILA am 2. Juni von 12 bis 13 Uhr über die Notwendigkeiten der Vernetzung innerhalb dieses Sektors sprechen und aufzeigen, welche Chancen in der Zusammenarbeit zwischen etablierten Corporates und Startups liegen.

Der Startup Day steht am 2. Juni 2016 ganz im Zeichen von Networking, Matchmaking und Pitches. Mit einem ganztägigen Bühnenprogramm, das speziell auf Gründer zugeschnitten ist, werden diese in die Welt der Luft- und Raumfahrt mit Vorträgen, Key Notes, Panels oder Sessions eingeführt.

Der ILA Startup Day findet auf der ILA 2016 im International Suppliers Center ISC in Halle 6 statt. Zugang zum ISC beziehungsweise zum ILA Startup Day haben ausschließlich Fachbesucher.



Weitere interessante Inhalte
US-Gigant engagiert sich in Deutschland Boeing will weiter in Deutschland wachsen

26.04.2018 - Der amerikanische Luft- und Raumfahrtkonzern Boeing hat am Donnerstag auf der ILA seine Zusammenarbeit mit Deutschland präsentiert. … weiter

ILA 2018 Flugvorführungen 25. April 2018

26.04.2018 - FLUG REVUE zeigt die Bilder der Flugvorführung am ersten Fachbesuchertag. … weiter

Zukunftstriebwerk Airbus und Rolls-Royce kooperieren bei UltraFan

25.04.2018 - Der europäische Flugzeugbauer und der britische Triebwerkshersteller wollen bei der Integration des neuen Triebwerks in ein Testflugzeug zusammenarbeiten. … weiter

Pemium Aerotec auf der ILA A320-Großbauteil aus CFK

25.04.2018 - Auf der ILA präsentiert Premium AEROTEC den Prototyp einer Druckkalotte aus CFK für die A320-Familie. Bei der Matrix des Werkstoffs setzt der Luftfahrtzulieferer auf Thermoplaste, das ermöglicht ein … weiter

DLR auf der ILA 2018 Airbus A320 ATRA zeigt Spritspar-Technologie in Berlin

25.04.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bringt sein größtes Forschungsflugzeug mit zur ILA. Es ist mit einem modifizierten Seitenleitwerk ausgestattet, das den Treibstoffverbrauch … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All