21.09.2010
FLUG REVUE

Eurocopter erweitert Ausbildungszentrums in Kassel

Eurocopter hat heute in einem feierlichen Akt einen neuen Gebäudekomplex der hauseigenen Training Academy im Technologiepark Marbachhöhe bei Kassel eingeweiht.

Das Investitionsvolumen bei dem Bauprojekt betrug mehrere Millionen Euro. Diese architektonische Ausbaustufe für den Bereich der praktischen Ausbildung im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie für Trainingseinheiten des Kunden Bundeswehr bietet nun Platz für ein Airbus Flugzeugzellensegment vom Typ A310, einen Hubschrauber des Typs EC135 sowie drei Helikoptermodelle vom Typ BO105 und weitere Flugzeugkomponenten.

Der tägliche Schulungsbetrieb bietet momentan Kapazitäten für bis zu 350 Auszubildende. „Diese Kapazität gilt es nun in den nächsten Jahren mit dem neuen Gebäude zu festigen und weitere attraktive Angebote für die Bundeswehr aber auch für Kunden der zivilen Luftfahrt auszubauen.“ so Detlef Ehrig von der Training Academy, Eurocopter Deutschland GmbH.



Weitere interessante Inhalte
Erstflug Dritter H160-Prototyp startet Flugerprobung

13.10.2017 - Am Freitag hat der dritte Prototyp der H160 in Marignane seinen Erstflug absolviert. Der PT3 hat eine Kabinenkonfiguration die nahezu serienreif ist. … weiter

Mehrzweckhubschrauber Airbus Helicopters liefert 400. UH-72A an US-Army

09.10.2017 - Airbus Helicopters hat den 400. UH-72A Lakota-Hubschrauber an die US Army ausgeliefert. Die Endmontage in Columbus, Mississippi, läuft damit langsam aus. … weiter

Heeresflieger Tiger in Mali fliegen wieder

05.10.2017 - Am Mittwoch waren die Tiger-Kampfhubschrauber des Heeres erstmals seit dem Absturz im Juli wieder in Mali in der Luft. … weiter

Jubiläumsfeier in Aigen im Ennstal 50 Jahre Alouette III in Österreich

23.09.2017 - Die Jubiläen 80 Jahre Fliegerhorst Aigen im Ennstal, und 50 Jahre Alouette III im Bundesheer waren Anlass für eine Feier am Freitag. … weiter

Flugsicherheitsausschuss Tiger darf mit Auflagen wieder fliegen

22.09.2017 - Zwei Monate nach dem Absturz in Mali hat der Flugsicherheitsausschuss beim Luftfahrtamt der Bundeswehr den Flugbetrieb mit dem Hubschrauber Tiger unter Auflagen wieder freigegeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF