21.11.2017
FLUG REVUE

expoAIR in MünchenNeuer Branchentreff für Luft- und Raumfahrtzulieferer

Auf der Messe München findet noch bis Mittwoch die erste expoAIR statt. Die Messe widmet sich aktuellen und künftigen Fertigungstechnologien für die Luft- und Raumfahrtindustrie.

expoAIR 2017

Auf der expoAIR zeigten Zulieferer ihre Neuheiten, darunter auch faseroptische Lösungen zur Erfassung von Flügellasten. Foto und Copyright: Ebner  

 

Die expoAIR will sich als neue Plattform für den Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen OEMs (Original Equipment Manufacturer, Erstausrüster) und Zulieferern der Luft- und Raumfahrtindustrie etablieren. Die Messe findet vom 20. bis 22. November in der Halle C3 der Münchner Messe statt.

Rund 50 Aussteller, vor allem aus Deutschland, zeigen bei der ersten Ausgabe der expoAIR ihre Neuheiten. In etwa 50 Vorträgen und Keynots werden aktuelle Entwicklungen wie additive Fertigung und (hybrid-)elektrisches Fliegen beleuchtet. Zu den Rednern gehören Vertreter von renommierten Firmen und Institutionen wie Airbus, Siemens, EOS, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie.

Wegen der guten Auftragslage der Flugzeughersteller boomt auch die Zuliefererbranche. Das zeigt sich auch daran, dass die expoAIR in diesem Jahr gleich die zweite Messe ist, die sich den Luft- und Raumfahrtzulieferern widmet. Bereits im Oktober fand die Airtec in Hallbergmoos bei München statt.



Weitere interessante Inhalte
Billigtarif für Nordamerika-Flüge Lufthansa Group führt Economy "Light" ein

22.05.2018 - Passagiere von Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines können vom Sommer an einen neuen Basistarif buchen. Er umfasst nur Handgepäck. … weiter

Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter

Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter

CFM56-7B-Triebwerke der Boeing 737 Southwest beendet Untersuchung der Bläserschaufeln

18.05.2018 - Die US-Niedrigpreisairline hat nach dem Flugunfall vom 17. April sämtliche CFM56-7B ihrer 737-Flotte inspiziert. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt