10.11.2016
FLUG REVUE

Winglets mit aktiver SteuerklappeFACC forscht an Morphing Winglets

Der österreichische Luftfahrtzulieferer FACC arbeitet an neuartigen Winglets, die die Form der Flügelspitzen an den jeweiligen Flugzustand anpassen.

Morphing Winglets von FACC

Das Morphing Winglet hat eine aktive Steuerklappe, um die Flügelspitzenform an den jeweiligen Flugzustand anzupassen. Foto und Copyright: FACC  

 

Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen: Winglets, also gebogene Verlängerungen an den Enden der Tragflächen, die den Luftwiderstand und dadurch den Treibstoffverbrauch reduzieren sollen. Das österreichische Unternehmen FACC stellt seit 15 Jahren für Aviation Partners mit Sitz in Seattle Winglets für verschiedene Flugzeugtypen her, darunter die Boeing 737NG und die 757 sowie die Business Jets Dassault Falcon und Beechcraft-Hawker. Jüngst wurde der 7500. Winglet-Satz an Aviation Partners ausgeliefert, wie FACC am Donnerstag mitteilte.

Und auch an den Winglets der Zukunft wird im oberösterreichischen Ried im Innkreis geforscht. "Als eine wesentliche Zukunftstechnologie im Flugzeugbau sehen wir den Einsatz neuer intelligenter Werkstoffe", sagt Robert Machtlinger, FACC-Vorstandsvorsitzender. Im Fokus stehen dabei verstärkt so genannte "Morphing Structures". Das sind bewegliche Strukturen, die sich automatisch optimal an die jeweilige Flugposition anpassen.

FACC arbeitet an einem Prototyp eines neuartigen Winglets, das diese Technologie nutzt. Dieses Morphing Winglet ist mit aktiven Steuerklappen versehen, um die Form der Flügelspitzen an den jeweiligen Flugzustand des Flugzeugs anpassen zu können. "Derartige Winglets bringen eine Reihe weiterer Vorteile mit sich – so etwa eine nochmals verbesserte Aerodynamik, einen geringeren Geräuschpegel und eine bessere Lastenverteilung auf der Tragfläche", sagt Machtlinger. Die neuen Winglets seien bereits erfolgreich im Windtunnel getestet worden und befänden sich derzeit bei Kunden in Evaluierung.

Mehr zum Thema:
Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Irische Niedrigpreis-Airline Ryanair verkleinert Basis in Frankfurt-Hahn

23.02.2018 - Ryanair reduziert die Zahl der in Frankfurt-Hahn stationierten Flugzeuge, der Flughafen Frankfurt am Main profitiert davon. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Infotag für Nachwuchspiloten Be a pilot Screening Day in München

23.02.2018 - Welche Wege führen ins Cockpit, und wie finanziert man die Ausbildung? Alle wichtigen Infos rund um den Beruf des Verkehrspiloten gibt es am 24. Februar am Flughafen München. … weiter

Neues Angebot von FTI Nonstop ab Nürnberg nach Dubai

22.02.2018 - Ab 25. März bietet FTI eine wöchentliche Verbindungen durch Condor von Nürnberg nach Dubai. Somit wird das Angebot von Emirates ab München oder Frankfurt ergänzt. … weiter

Hilfe für Schüler bei der Berufsfindung Airbus-Stiftung beginnt "Flying Challenge"-Betreuungsprogramm

22.02.2018 - Im Rahmen des halbjährigen Betreuungsprogramms "Flying Challenge" unterstützen Airbus-Mitarbeiter erstmals Schüler aus Hamburg mit maßgeschneiderter Hilfe bei der Berufswahl und informieren über einen … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert