14.06.2018
FLUG REVUE

FLUG REVUERedakteur Technik/Raumfahrt gesucht

Sie kennen die FLUG REVUE als führende Luft- und Raumfahrtzeitschrift in Deutschland und wollen bei uns mitarbeiten? Ab September haben Sie die Chance, als Redakteur für Technik und Raumfahrt zur Redaktion zu stoßen.

HondaJet Elite Cockpit 2018

 

 

Sie betreuen die Themenfelder Technik und Raumfahrt und recherchieren und schreiben dafür Artikel über ein breites Spektrum, vom Triebwerk bis zum Raumfahrzeug. Sie führen außerdem einen Stamm freier Mitarbeiter und redigieren deren Beiträge. Auch am Online-Auftritt der FLUG REVUE arbeiten Sie mit.

Natürlich haben Sie ein hohes Interesse an allen Aspekten der Luft- und Raumfahrt. Zudem erfordert die Aufgabe technisches Verständnis und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge klar und leicht lesbar darzustellen.

Als Elternzeitvertretung ist die Stelle ab 1. September 2018 auf ein Jahr befristet.

Die Motor Presse Stuttgart bietet eine Vertrauensarbeitszeit und 36 h/Woche, 31 Tage Urlaub und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten. Ein Fahrgeldzuschuss bis € 165,- monatlich oder Parkplatz vor Ort gehören zu den Leistungen.

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular. Bei Fragen können Sie sich gerne direkt an Ihre Ansprechpartnerin Sabrina Santa unter karriere@motorpresse.de wenden.

Das Medienunternehmen Motor Presse Stuttgart gehört zu den führenden Special-Interest-Publisher in Europa. Unsere Zeitschriften, digitalen Produkte, TV-Aktivitäten und Events drehen sich um Themen, die Menschen begeistern und motivieren.



Weitere interessante Inhalte
Weltreise als finaler Zuverlässigkeitstest Airbus A330neo beginnt Route Proving

18.06.2018 - Mit der abschließenden Streckenflugerprobung der ersten Kunden-A330neo nähert sich die neue A330-Generation ihrer Indienststellung. Erstbetreiber wird TAP aus Portugal. … weiter

Rolls-Royce Trent-Probleme kosten 100 Millionen Pfund mehr

15.06.2018 - Rolls-Royce wird für notwendige Modifikationen am Trent 900 und Trent 1000 dieses Jahr nochmals 114 Millionen Euro in die Hand nehmen müssen. … weiter

EU-Forschungsvorhaben Fraunhofer-Institut will CFK-Bugrad entwickeln

14.06.2018 - Flugzeugräder aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) könnten deutliche Gewichtseinsparungen bringen. … weiter

Revolution im Flugzeugbau Airbus Hamburg eröffnet vierte A320-Endmontage

14.06.2018 - Auf der Jagd nach immer höheren Produktionsraten setzt Airbus auf Roboterhilfe. Die am Donnerstag in Finkenwerder eröffnete vierte A320-Endmontagelinie nutzt neueste Technik für noch mehr … weiter

Fabrikneuer Dreamliner trägt deutschen Namen Ethiopian tauft ihr 100. Flugzeug "Frankfurt"

14.06.2018 - Ethiopian Airlines, Afrikas größte Fluggesellschaft, hat am 7. Juni ihr 100. Flugzeug in die aktive Flotte aufgenommen. Die Boeing 787-9 wurde nun auf den Namen „Frankfurt“ getauft. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete