29.06.2017
FLUG REVUE

Finalisten für den IDL (Teil 4) Kategorie Customer Journey – Neosulting GmbH (Zentrales Fundbüro)

App Fundbüro Neosulting

Das Zentrale Fundbüro ermöglicht eine Suche nach verlorenen Gegenständen via Smartphone-App. Foto und Copyright: Neosulting GmbH  

 

Neosulting ist ein 2014 von Markus Schaarschmidt gegründetes Start-Up mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Geschäftsmodell des jungen Unternehmens ist eine Metaplattform für Fundsachen, die per App einfach aufgerufen werden kann. So soll der Lost&Found-Schalter am Flughafen digitalisiert und das Auffinden verlorener Gegenstände vereinfacht werden. Das Zentrale Fundbüro ist schon heute das größte Fundbüro der Welt und hat bereits 5 Millionen eingetragene Fundsachen von Privatleuten, Unternehmen und Behörden.


WEITER ZU SEITE 5: Kategorie Emissionsreduktion – Hybrid-Airplane Technologies GmbH

    ...1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    



FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen