28.06.2017
FLUG REVUE

AirbusLeuchtfarbe für Flugzeuge

Das amerikanische Unternehmen Darkside Scientific und der europäische Flugzeughersteller Airbus arbeiten an elektrolumineszenten Beschichtungen für Flugzeuge.

Airbus A350-1000 elektrolumineszente Farbe

Mit einer speziellen Beschichtung kann jede Oberfläche zum Leuchten gebracht werden. Foto und Copyright: Airbus  

 

Leuchtende Zeichen auf der Flugzeughaut: Die patentierte elektroluminszente Farbe LumiLor soll das möglich machen. Der Hersteller Darkside Scientific und Airbus arbeiten zusammen, um die spezielle Leuchtfarbe auf Flugzeugen anzuwenden, wie die beiden Unternehmen am Dienstag ankündigten.

Die Beschichtung strahlt ein einfarbiges Licht aus, das nach Angaben des Herstellers über weite Entfernungen sowie beispielsweise durch Nebel, Schnee und Rauch sichtbar ist. Anders als andere Lichtquellen wie beispielsweise LED verteile sich die Helligkeit gleichmäßig über die gesamte beschichtete Fläche und sehe aus jedem Blickwinkel gleich aus. Die mit der elektroluminszenten Farbe bearbeitete Fläche kann einfach wie ein Licht durch An- und Ausschalten beleuchtet werden.

"Das ist ein aufregendes neues Produkt, dass Oberflächen auf unkonventionelle Weise in funktionale Elemente verwandeln kann", so Vincent Loubiere, leitender Technologe bei Airbus. Forscher bei Darkside Scientific haben nach Angaben des Unternehmens die Farbe so angepasst, dass sie den rauen Bedingungen beim Fliegen widerstehen kann. "Das schafft für Airbus neue Möglichkeiten, die Flugzeuge seiner Kunden zu kennzeichnen, zu promoten und zu differenzieren", so Shawn Mastrian, CEO von Darkside Scientific.


Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

25.05.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Einflottung ab 2020 Germania bereitet sich auf A320neo vor

24.05.2018 - Germania hat 25 Airbus A320neo bestellt, die ab Januar 2020 übernommen werden sollen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei der deutschen Airline. … weiter

Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt