28.06.2017
FLUG REVUE

AirbusLeuchtfarbe für Flugzeuge

Das amerikanische Unternehmen Darkside Scientific und der europäische Flugzeughersteller Airbus arbeiten an elektrolumineszenten Beschichtungen für Flugzeuge.

Airbus A350-1000 elektrolumineszente Farbe

Mit einer speziellen Beschichtung kann jede Oberfläche zum Leuchten gebracht werden. Foto und Copyright: Airbus  

 

Leuchtende Zeichen auf der Flugzeughaut: Die patentierte elektroluminszente Farbe LumiLor soll das möglich machen. Der Hersteller Darkside Scientific und Airbus arbeiten zusammen, um die spezielle Leuchtfarbe auf Flugzeugen anzuwenden, wie die beiden Unternehmen am Dienstag ankündigten.

Die Beschichtung strahlt ein einfarbiges Licht aus, das nach Angaben des Herstellers über weite Entfernungen sowie beispielsweise durch Nebel, Schnee und Rauch sichtbar ist. Anders als andere Lichtquellen wie beispielsweise LED verteile sich die Helligkeit gleichmäßig über die gesamte beschichtete Fläche und sehe aus jedem Blickwinkel gleich aus. Die mit der elektroluminszenten Farbe bearbeitete Fläche kann einfach wie ein Licht durch An- und Ausschalten beleuchtet werden.

"Das ist ein aufregendes neues Produkt, dass Oberflächen auf unkonventionelle Weise in funktionale Elemente verwandeln kann", so Vincent Loubiere, leitender Technologe bei Airbus. Forscher bei Darkside Scientific haben nach Angaben des Unternehmens die Farbe so angepasst, dass sie den rauen Bedingungen beim Fliegen widerstehen kann. "Das schafft für Airbus neue Möglichkeiten, die Flugzeuge seiner Kunden zu kennzeichnen, zu promoten und zu differenzieren", so Shawn Mastrian, CEO von Darkside Scientific.


Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Airbus-Ultralangstreckenjet Erste A350 ULR an Singapore Airlines geliefert

22.09.2018 - Airbus hat am Samstag die erste A350-900 Ultra Long Range (ULR) an den Erstkunden Singapore Airlines (SIA) übergeben. … weiter

Lufthansa Technik Flugbereitschaft erhält Airbus A321

21.09.2018 - Lufthansa Technik hat am Freitag einen umgebauten Airbus A321 an die Bundeswehr übergeben. Außer für militärische Missionen wird die Maschine auch für Reisen des politisch/ parlamentarischen Bereiches … weiter

Flugbetrieb soll weitergehen Small Planet Airlines stellt Insolvenzantrag

19.09.2018 - Die deutsche Charterfluggesellschaft Small Planet Airlines hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. … weiter

Firmenkontaktmesse der Uni Stuttgart StepIN bringt Unternehmen und Studenten zusammen

19.09.2018 - Von Airbus bis Safran: Auf der Firmenkontaktmesse StepIN der Fachschaft Luft- und Raumfahrttechnik der Uni Stuttgart präsentieren sich Ende November namhafte Arbeitgeber. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

18.09.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N