15.10.2015
FLUG REVUE

Airliner-MaintenanceAir France Industries erhält A350-Zulassung

Air France Industries Engineering & Maintenance hat von der EASA die Zulassung für die Instandhaltung des Airbus A350 erhalten. Einen ersten Kunden hat die Firma auch schon gefunden.

Vietnam Airlines erhält ihre erste A350-900

Erste A350-900 für Vietnam Airlines. Foto und Copyright: Airbus  

 

Das Technikunternehmen Air France Industries KLM Engineering & Maintenance (AFI KLM E&M) hat von der europäischen Flugsicherheitsagentur heute die Zulassung als Instandhaltungsbetrieb für den Airbus A350 erhalten.

Zunächst beschränkt sich die Zertifizierung für die Line Maintenance des neuen Twinjets. Darauf aufbauend wird AFI KLM E&M eigene Programme für die weitergehende Maintenance des Airbus A350 entwickeln. Das Unternehmen präsentierte auch bereits den ersten Kunden. So wird es an den A350 von Vietnam Airlines die Line Maintenance am Flughafen Paris Charles-de-Gaulle durchführen.

Franck Terner, der Executive Vice President von AFI KLM E&M, sagte: "Basierend auf der einzigartigen Erfahrung als Airline-MRO-Betrieb für die A380 und die 787, kann AFI KLM E&M sehr schnell seine Kundendienstleistungen aufbauen. Im Bereich der Line Maintenance für die A350 wird nach Rom und Paris CDG unser Angebot sehr schnell in unserem gesamten globalen Netzwerk angeboten werden, um den Bedarf der Airlines zu decken, die den Airbus A350 betreiben. Dazu werden in naher Zukunft auch Air France und KLM gehören."

flugrevue.de/V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

01.12.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits knapp 850 Flugzeuge wurden an 45 Kunden verkauft. … weiter

Malaysia Airlines Erster Airbus A350-900 mit First Class

01.12.2017 - Malaysia Airlines hat ihre erste A350 übernommen. Die Fluggesellschaft ist die bisher einzige, die den Flugzeugtyp mit einer ersten Klasse ausgestattet hat. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?