21.02.2017
FLUG REVUE

Lufthansa TechnikNoch Ausbildungsplätze frei

Bei der Lufthansa-Technik-Gruppe werden die letzten freien Ausbildungsplätze in Kürze vergeben. Für fünf Berufe können sich Interessenten noch bewerben.

Ausbildung 2017 bei Lufthansa Technik

Lufthansa Technik stellt 2017 rund 130 Auszubildende und Dual Studierende ein. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

Rund 150 junge Menschen beginnen im Sommer eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei der Lufthansa-Technik-Gruppe. Für den aktuellen Jahrgang gibt es noch einige freie Plätze, die im März vergeben werden. Das teilte Lufthansa Technik am Montag mit.

Interessenten mit mindestens einem guten Hauptschulabschluss, Interesse an Mathematik und Naturwissenschaften sowie Englisch-Kenntnissen können sich für folgende Berufe bewerben: Fachkraft für Lagerlogistik (Hamburg, Frankfurt, München), Fluggerätmechaniker Triebwerkstechnik (Hamburg), Elektroniker für Geräte und Systeme (Hamburg) sowie Oberflächenbeschichter (Hamburg).

Junge Menschen, die zudem ein Fachabitur vorweisen können, haben die Möglichkeit, sich für ein Duales Studium als Ingenieur Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Science, Hamburg) zu bewerben.

Bewerbungen sind online über www.be-lufthansa.com/technik möglich.



Weitere interessante Inhalte
Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik Nachtschicht in Hamburg

16.02.2018 - Wenn am Flughafen abends die Lichter ausgehen, dann herrscht in der Wartung Hochbetrieb. Wir haben eine Nachtschicht bei Lufthansa Technik in Hamburg begleitet. … weiter

Lufthansa Technik Neues Zentrum für Triebwerksbauteile in Hamburg eröffnet

30.01.2018 - Lufthansa Technik investiert in die Überholung von Triebwerksgehäusen und in eine Röntgenzentrale. … weiter

Lufthansa Group Mehr als 8000 Mitarbeiter gesucht

08.01.2018 - Die Airlines des Lufthansa-Konzerns stellen 2018 vor allem Kabinenpersonal ein. … weiter

Triebwerke der A320neo und Boeing 737 MAX Lufthansa Technik bereitet sich auf LEAP vor

11.12.2017 - Lufthansa Technik bietet in Hamburg von 2018 an Instandhaltungsdienstleistungen für die Triebwerke LEAP-1A und LEAP-1B an. … weiter

Eine Legende wird zerlegt Boeing 737-200 "Landshut"

08.12.2017 - 40 Jahre nach seiner Entführung ist der frühere Lufthansa-Zweistrahler „Landshut“ nach Deutschland zurückgekehrt. Zuvor haben 15 Experten von Lufthansa Technik die Boeing 737-200 im brasilianischen … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert