09.09.2015
FLUG REVUE

Services by AirbusEuropas Luftfahrtkonzern vereinfacht Kundenzugang

Beim Airbus-Kundenservice wurde unter dem Namen „Services by Airbus“ eine neue Geschäftseinheit gegründet, die den Betreibern von Konzernprodukten weltweit bessere Betreuung garantieren soll.

airbus customer service

"Hilferufe“ aus aller Welt sollen bei Airbus schnell und unkompliziert beantwortet werden. © Airbus  

 

Anlass für die Neugründung war das Bedürfnis der Kunden, ihre Flotten auf höchstem Standard zu betreiben, zu modernisieren und zu warten sowie ihre Mitarbeiter ebenso auszubilden. Dafür bezahlen sie viel Geld und dafür können sie auch entsprechenden Service erwarten. Derzeit unterstützt Airbus weltweit eine Flotte von etwa 8500 Flugzeugen aus eigener Produktion, eine Zahl, die bis 2019 um rund 35 Prozent wachsen wird. Der Betreuungsaufwand dafür ist recht hoch, so dass man jetzt die bisher weit verstreuten Aktivitäten im Unternehmen unter einem Dach bündeln will. So wird verhindert, dass Airline-Mitarbeiter lange nach dem für ihr Problem zuständigen Partner bei der Industrie suchen müssen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

22.10.2018 - Die erste A380 für ANA ist nach Hamburg gereist, um dort Innenausstattung und Lackierung zu erhalten. … weiter

CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Airbus-Aufsichtsrat Faury als Enders-Nachfolger benannt

08.10.2018 - Das Board of Directors der Airbus SE hat sich am Montag für eine interne Nachfolgeregelung entschieden: Guillaume Faury soll Tom Enders ablösen, der nach der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt