13.12.2016
FLUG REVUE

Lufthansa TechnikFlugzeugüberholung in Hamburg wird eingestellt

Lufthansa Technik stellt 2017 die Überholung von Verkehrsflugzeugen in Hamburg ein. Rund 300 Arbeitsplätze sind betroffen.

Flugzeugüberholung Lufthansa Technik Hamburg

Lufthansa Technik schließt die Flugzeugüberholung in Hamburg. Auf dem Foto: D-Check einer Boeing 747-400 in Hamburg. Foto und Copyright: Lufthansa Technik/Gregor Schläger  

 

Die Gespräche zwischen Lufthansa Technik und Verdi sind am Montagabend ohne Einigung beendet worden. Die Tarifpartner hätten keine Lösung für die erforderlichen tariflichen Kostensenkungen finden können, die eine wirtschaftliche Fortsetzung der Flugzeugüberholung in Hamburg ermöglicht hätte, so Lufthansa Technik am Dienstag. 

Von den insgesamt rund 400 Arbeitsplätzen am Standort Hamburg im Bereich des Docks und der zugehörigen Werkstätten sind nach Angaben von Lufthansa Technik gut 300 von der Schließung betroffen. Die Mitarbeiter sollen in andere Geschäftsbereiche versetzt werden oder beispielsweise in Altersteilzeit gehen. Betriebsbedingte Kündigungen schließt Lufthansa Technik aus.

Die Flugzeugüberholung in Hamburg steht seit langem unter starkem Kostendruck. Zuletzt waren dort noch in einem Dock Liegezeiten vor allem für die Lufthansa Group durchgeführt worden. Da solche Liegezeiten über Jahre im Voraus geplant werden, können Flugzeuge für eine Überholung an jeden Ort auf der Welt gebracht werden. Flugzeugüberholungen will Lufthansa Technik künftig an ihren Standorten in Budapest, Sofia, Shannon und auf Malta sowie in Puerto Rico und Manila anbieten.



Weitere interessante Inhalte
Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

Lufthansa Technik Ka-Breitbandinternet für Boeing 747-8

10.11.2017 - Lufthansa Technik stattet als weltweit erstes Unternehmen Boeing 747-8 mit der neuen Breitband-Internetlösung im Frequenzbereich des Ka-Bands aus. … weiter

Designvielfalt Lack und Folien für Flugzeuge

11.10.2017 - Ein kleines, aber höchst engagiertes Team sorgt bei Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass Flugzeuge nicht nur ordentlich beschriftet, sondern auch fantasievoll lackiert werden. … weiter

Lufthansa Technik Neue Räder- und Bremenswerkstatt in Frankfurt

02.10.2017 - Lufthansa Technik hat ihre moderne Anlage zur Instandsetzung von Rädern und Bremsen in Betrieb genommen. … weiter

Lufthansa Technik 4000 Arbeitsstunden für die "Landshut"

25.09.2017 - Am Samstag ist die ehemalige Lufthansa-737 "Landshut" in Friedrichshafen angekommen, wo sie nach ihrer Restaurierung künftig im Dornier-Museum zu sehen sein wird. Lufthansa Technik hat den … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA