08.10.2015
FLUG REVUE

Auftrag für Lufthansa Technik AERO AlzeyInterSky verlängert Triewerksinstandhaltung

Die österreichische Fluglinie InterSky lässt die Triebwerke ihrer ATR 72 nun bis ins Jahr 2023 bei Lufthansa Technik AERO Alzey instand setzen.

ATR 72-600 InterSky erste

ATR 72-600 von InterSky. Foto und Copyright: ATR  

 

InterSky lässt die PW123-Antriebe ihrer Bombardier Q300 seit 2010 bei Lufthansa Technik AERO Alzey warten und instand setzen. Nach der Einführung der ATR 72-600 kamen 2013 die PW127M-Triebwerke, ebenfalls von Pratt & Whitney Canada, hinzu. Die österreichische Fluggesellschaft hat nun den bestehenden Vertrag vorzeitig auf eine Laufzeit bis ins Jahr 2023 verlängert. „Wir haben uns zur weiteren Verlängerung des Vertrages entschlossen, da wir großes Vertrauen in unseren Partner Lufthansa Technik AERO Alzey haben. Er wird uns auf unserem Wachstumspfad mit einer erstklassigen und flexiblen Instandhaltung der PW100-Motoren unserer Flotte unterstützen", sagte Renate Moser, Vorstandsvorsitzende von InterSky. „Wir haben mit Beginn des Vertrages eine von Vertrauen und Verlässlichkeit geprägte Beziehung mit InterSky aufgebaut", sagte Martin Hach, Leiter des operativen Geschäfts bei Lufthansa Technik AERO Alzey. „Wir sind sehr stolz darauf, dass der bestehende Vertrag bereits ein zweites Mal vorzeitig verlängert wurde." InterSky betreibt derzeit eine Flotte von zwei ATR 72-600 und drei Bombardier Q300.



Weitere interessante Inhalte
Initiative der EU-Kommission Hamburg wird Modellregion für Drohnen

08.06.2018 - Die Hansestadt ist eine der ersten Städte der Urban Air Mobility (UAM) Initiative der Europäischen Kommission. Im Fokus stehen zivile Nutzungsmöglichkeiten von unbemannten Drohnen. … weiter

Stromausfall legt Flughafen lahm Hamburg: Flugbetrieb normalisiert sich

04.06.2018 - Nach dem Stromausfall am Flughafen Hamburg vom Sonntag normalisiert sich am Montag der Flugbetrieb wieder. Der Airport hatte am Sonntag schließen müssen, weil die Stromversorgung durch einen … weiter

Designvielfalt Lack und Folien für Flugzeuge

18.04.2018 - Ein kleines, aber höchst engagiertes Team sorgt bei Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass Flugzeuge nicht nur ordentlich beschriftet, sondern auch fantasievoll lackiert werden. … weiter

Aircraft Interiors Expo 2018 Neuheiten rund um Flugzeugkabinen

09.04.2018 - Vom 10. bis 12. April zeigen Flugzeughersteller und Zulieferer auf der AIX in Hamburg neue Konzepte und Produkte für die Kabine. … weiter

Modifikation von Flugzeugkabinen Lufthansa Technik bietet Kabinenleasing an

06.04.2018 - Lufthansa Technik will zunächst Flugzeugsitze und künftig sogar komplette Kabinenlayouts an Airlines verleasen. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete