23.11.2015
FLUG REVUE

Neue Maintenance-Anwendung von AirbusJetBlue startet Wartung mit iPads

Technische Informationen für die Flugzeugwartung auf mobilen Geräten: Die US-amerikanische Low-Cost-Fluggesellschaft JetBlue nimmt als erster Kunde den von Airbus angebotenen Service Maintenance Mobility in Anspruch.

JetBlue wird Startkunde von Airbus' Mobility Maintenance

JetBlue ist erster Kunde von Airbus' Mobility Maintenance. Foto und Copyright: Christian Brinckmann/Airbus  

 

Maintenance Mobility ermöglicht den Mechanikern von JetBlue künftig, auf alle benötigten technischen Informationen in Echtzeit mit Hilfe von iPads zuzugreifen. Dazu gehören neben Wartungs-Handbüchern unter anderem auch Task Cards und Maintenance-Meldungen der Maschinen. 

Die 5-Jahres-Vereinbarung zwischen JetBlue und Airbus umfasst die Integration von Maintenance Mobility in das Maintenance Information System der Fluggesellschaft sowie Software- und Data-Hosting. JetBlue erhofft sich durch die neue Anwendung steigende Effizienz bei Wartung und Überholung.

Maintenance Mobility ist teil der Smarter Fleet Platform, einer Cloud-basierten Service-Plattform, die von Airbus und IBM entwickelt wurde.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Kraftstoffverbrauch: Neue Rangliste veröffentlicht Alaska Airlines weiter effizienteste US-Airline

15.01.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat in einer neuen Studie US-Fluggesellschaften anhand ihrer Treibstoffeffizienz in den Jahren 2015/16 verglichen. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Mehr Mint JetBlue bestellt 30 Airbus A321 (und vielleicht die A321LR)

26.07.2016 - Die US-Fluggesellschaft Jetblue Airways ergänzt ihre Flotte um 15 Airbus A321 und ebenso viele A321neo. … weiter

Go, America! US-Airline-Branche erholt sich

13.07.2016 - Nach jahrelanger Durststrecke fliegen die US-Airlines wieder richtig profitabel. Von der großen Branchenerholung profitieren auch die Flugzeughersteller, das Airline-Personal und die Passagiere. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete