20.11.2013
FLUG REVUE

Vertrag bis 2019 verlängertLHT: Komplettversorgung und Training für nigerianische Arik Air

Die Lufthansa Technik AG (LHT) und die größte westafrikanischen Airline, Arik Air in Nigeria, bauen ihre Zusammenarbeit in der technischen Betreuung der Flotte weiter aus. Die seit dem Start der Fluggesellschaft im Jahr 2006 bestehende Zusammenarbeit wurde jetzt im Rahmen eines Technical Operations Management (TOM)-Vertrages erweitert und um sechs Jahre verlängert.

Zusätzlich zur Wartung und Komponentenversorgung der Mittelstreckenflotte mit aktuell 13 Boeing 737 NG sowie vier Bombardier CRJ900 wird das Hamburger Unternehmen nun das technische Management übernehmen und in den nächsten sechs Jahren alle geplanten C-Checks an einem ihrer Standorte durchführen. Dabei werden die Flugzeuge der bestehenden Boeing-Flotte ebenso betreut wie die acht zusätzlich bestellten Boeing 737 NG. Im Rahmen des TOM-Vertrages koordiniert künftig ein Fleet-Manager der Lufthansa Technik am Sitz der Arik Air in Lagos die Steuerung der technischen Zusammenarbeit.

Darüber hinaus unterstützt Lufthansa Technik einen ihrer wichtigsten Kunden in Afrika mit Ausbildung und Qualifikation eigener Mechaniker. Dazu werden vor Ort Schulungen für die Qualifikation in der Line Maintenance angeboten, die nach dem Willen der Partner in den nächsten Jahren auf weitere Felder ausgedehnt werden könnte. Außerdem wird Lufthansa Technik Arik Air beim Aufbau einer Räderwerkstatt in Lagos beratend unterstützen.

Die 2004 gegründete Arik Air mit Sitz am Murtala Mohammed International Airport in Lagos/Nigeria fliegt 28 Ziele in Westafrika an und bedient mit London, Johannesburg und New York auch drei Langstreckendestinationen.



Weitere interessante Inhalte
Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Lufthansa Technik Erste automatisierte Wärmetauscher-Dampfreinigungsanlage

25.09.2018 - Lufthansa Technik hat die weltweit erste automatisierte Dampfreinigungsanlage für Triebwerks-Wärmetauscher in Betrieb genommen. … weiter

Firmenkontaktmesse der Uni Stuttgart StepIN bringt Unternehmen und Studenten zusammen

19.09.2018 - Von Airbus bis Safran: Auf der Firmenkontaktmesse StepIN der Fachschaft Luft- und Raumfahrttechnik der Uni Stuttgart präsentieren sich Ende November namhafte Arbeitgeber. … weiter

Gewerkschaften rufen zu Arbeitskampf auf UPDATE: Ryanair-Streik am Mittwoch

11.09.2018 - Bei Ryanair wird für den morgigen Mittwoch in Deutschland ein eintägiger Streik angekündigt. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen