05.02.2016
FLUG REVUE

Lufthansa Technik Middle East in Dubai SouthLufthansa Technik baut neuen Standort im Nahen Osten auf

Der 32. Firmenstützpunkt von Lufthansa Technik entsteht derzeit in Dubai South. Lufthansa Technik Middle East (LTME) soll den bereits bestehenden Standort am Dubai International Airport ergänzen.

Triebwerkswäsche Lufthansa Technik

Auch Motorwäsche soll am neuen Lufthansa-Technik-Standort in Dubai South angeboten werden. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

Unter dem Namen Lufthansa Technik Middle East (LTME) baut Lufthansa Technik einen neuen Standort im Aviation District Dubai South auf. Er umfasst nach Angaben des Unternehmens sowohl Werkstätten als auch Bürogebäude. Bisher ist Lufthansa Technik bereits am Dubai International Airport präsent. Der Betrieb an diesem Standort soll aufrechterhalten werden, teilt Lufthansa Technik mit.

Am neuen Standort in Dubai South sollen verschiedene technische Dienste angeboten werden, unter anderem die Reparatur von Flugzeugkomponenten wie Klappen, Radomen, Schubumkehrern und Inlet Cowls aber auch Aircraft-On-Ground-Support über eine lokale Material-Support-Stelle.

Nach Angaben von Lufthansa Technik soll LTME kommerziellen und VIP-Kunden vor Ort auch Material, Ersatzteile und Motorwäsche-Service anbieten. Eine Auswertung weiterer möglicher Kapazitäten laufe derzeit noch und hänge von der zukünftigen Nachfrage ab.



Weitere interessante Inhalte
Designvielfalt Lack und Folien für Flugzeuge

11.10.2017 - Ein kleines, aber höchst engagiertes Team sorgt bei Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass Flugzeuge nicht nur ordentlich beschriftet, sondern auch fantasievoll lackiert werden. … weiter

Infrastruktur für den modernen Luftverkehr Top 10: Die größten Airports der Welt

06.10.2017 - Die Flughäfen sind zentrale Knotenpunkte im weltweiten Luftverkehrsnetz. Millionen Menschen nutzen diese wichtigen Infrastruktureinrichtungen täglich. Wir stellen die zehn größten Airports der Welt … weiter

Lufthansa Technik Neue Räder- und Bremenswerkstatt in Frankfurt

02.10.2017 - Lufthansa Technik hat ihre moderne Anlage zur Instandsetzung von Rädern und Bremsen in Betrieb genommen. … weiter

Lufthansa Technik 4000 Arbeitsstunden für die "Landshut"

25.09.2017 - Am Samstag ist die ehemalige Lufthansa-737 "Landshut" in Friedrichshafen angekommen, wo sie nach ihrer Restaurierung künftig im Dornier-Museum zu sehen sein wird. Lufthansa Technik hat den … weiter

Historischer Lufthansa-Passagierjet Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

22.09.2017 - Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF