10.12.2015
FLUG REVUE

Kooperation von Lufthansa Technik und HAECONeue Servicestation für Triebwerkswäsche in Hong Kong

Seit Anfang Dezember betreibt Lufthansa Technik zusammen mit dem MRO-Dienstleister HAECO in Hong Kong die erste Cyclean-Triebwerkswaschstation.

Triebwerkswäsche Lufthansa Technik

Lufthansa Technik bietet nun auch in Hongkong Triebwerkswäsche an. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

Lufthansa Technik und HAECO bieten seit dem 1. Dezember Cyclean-Triebwerkswäsche am Standort Hong Kong an. Cathay Pacific und Dragonair konnten nach Angaben von Lufthansa Technik bereits als Airline-Kunden gewonnen werden.

In der Cyclean Engine Wash Station Hong Kong können alle gängigen Triebwerksmuster von General Electric, Rolls-Royce, Pratt & Whitney, CFMI und IAE gewaschen werden. Mit dem autonomen System, das ohne externe Strom- und Wasserquellen auskommt, kann die Triebwerkswäsche innerhalb einer Stunde überall am Flughafen durchgeführt werden. Damit sind Wäschen im Rahmen von Wartungsarbeiten, im Transit zwischen zwei Flügen oder über Nacht möglich.

Lufthansa Technik bietet Cyclean Engine Wash nach eigenen Angaben bereits in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen Osten und im asiatischen Raum an und zählt weltweit 40 Fluggesellschaften zu ihren Kunden. HAECO Line Services bedient aktuell mehr als 60 Airlines und 300 Transitflüge am Hong Kong International Airport. 



Weitere interessante Inhalte
Fliegendes NASA- und DLR-Observatorium SOFIA landet zum C-Check in Hamburg

20.11.2017 - Eine zum fliegenden Himmelsbeobachter umgebaute Boeing 747 SP ist am Montag für einen sogenannten C-Check in Hamburg gelandet. Lufthansa Technik macht den Oldie-Jumbo an der Elbe technisch wieder fit. … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

Lufthansa Technik Ka-Breitbandinternet für Boeing 747-8

10.11.2017 - Lufthansa Technik stattet als weltweit erstes Unternehmen Boeing 747-8 mit der neuen Breitband-Internetlösung im Frequenzbereich des Ka-Bands aus. … weiter

Designvielfalt Lack und Folien für Flugzeuge

11.10.2017 - Ein kleines, aber höchst engagiertes Team sorgt bei Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass Flugzeuge nicht nur ordentlich beschriftet, sondern auch fantasievoll lackiert werden. … weiter

Lufthansa Technik Neue Räder- und Bremenswerkstatt in Frankfurt

02.10.2017 - Lufthansa Technik hat ihre moderne Anlage zur Instandsetzung von Rädern und Bremsen in Betrieb genommen. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA