24.11.2015
FLUG REVUE

Instandhaltung von Rädern und BremsenLufthansa Technik kümmert sich um Thomas-Cook-Flotte

Bisher war Lufthansa Technik nur für die Instandhaltung der Räder und Bremsen von Condor zuständig. Nun hat die Thomas Cook Group den Vertrag auf alle vier Fluglinien ausgeweitet.

Lufthansa Räder Instandhaltung

Mit einer neuen Werkstatt in Frankfurt will Lufthansa Technik im Räder- und Bremsen-Instandsetzungsmarkt weiter wachsen (Foto: LHT).  

 

Lufthansa Technik übernimmt die Instandhaltung der Räder und Bremsen der zur Thomas Cook Group gehörenden vier Fluggesellschaften. Seit 1998 kümmert sich Lufthansa Technik bereits um Räder und Bremsen von Condor, nun wird die Unterstützung auf Thomas Cook UK, Thomas Cook Airlines Belgium und Thomas Cook Airlines Scandinavia ausgeweitet.

Die Flotte umfasst 15 Boeing 757, 16 Boeing 767, neun Airbus A330 und 53 Flugzeugen der A320-Familie. Der neue Vertrag ergänzt den seit Februar bestehenden Total-Component-Support-Vertrag für die Airbus-Flotte der Thomas Cook Group.

Derzeit baut Lufthansa Technik am Frankfurter Osthafen eine neue Räder- und Bremsenwerkstatt, die Anfang 2017 in Betrieb gehen soll.




Weitere interessante Inhalte
Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Lufthansa Technik Erste automatisierte Wärmetauscher-Dampfreinigungsanlage

25.09.2018 - Lufthansa Technik hat die weltweit erste automatisierte Dampfreinigungsanlage für Triebwerks-Wärmetauscher in Betrieb genommen. … weiter

Firmenkontaktmesse der Uni Stuttgart StepIN bringt Unternehmen und Studenten zusammen

19.09.2018 - Von Airbus bis Safran: Auf der Firmenkontaktmesse StepIN der Fachschaft Luft- und Raumfahrttechnik der Uni Stuttgart präsentieren sich Ende November namhafte Arbeitgeber. … weiter

Mit Kohlendioxid-Trockeneis Lufthansa Technik entwickelt neue Triebwerkswäsche

13.07.2018 - Mithilfe von CO2-Trockeneispellets will Lufthansa Technik künftig Triebwerke schneller und auch bei sehr kalten Außentemperaturen reinigen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen