25.09.2015
FLUG REVUE

Lufthansa Technik Landing Gear Services UK 25. Fahrwerkssatz für Boeing 777-300ER überholt

Die Lufthansa Technik Landing Gear Services UK mit Sitz in Hayes nahe London ist das Instandhaltungsunternehmen mit der zurzeit größten Erfahrung für das Fahrwerk des aktuellsten Musters der 777-Familie.

777-300ER Fahrwerksüberholung LHT UK 2015

Bei Lufthansa Technik in Hayes wurde das 25. Fahrwerk einer Boeing 777-300ER überholt (Foto: Lufthansa Technik).  

 

Die Fahrwerke von Verkehrsflugzeugen müssen alle zehn Jahre überholt werden. Zum Ende des Jahres 2015 werden 34 Maschinen des Typs Boeing 777-300ER zehn Jahre oder länger im Flugbetrieb sein und damit für eine komplette Fahrwerksüberholung anstehen. Mit 25 Fahrwerkssätzen, die für führende Fluggesellschaften in Europa, dem Nahen Osten und Japan überholt wurden, hat LTLGS einen weltweiten Marktanteil von rund 70 Prozent für dieses Fahrwerksmuster, so das Unternehmen.

Die LTLGS war außerdem das erste Instandhaltungsunternehmen weltweit, das Fahrwerke der Boeing 777-300ER überholt hat. Die Erfahrung und die Daten, die LTLGS während der bisherigen Überholungen sammeln konnte, ermöglichen es dem Unternehmen, für ihre Kunden eine genaue Durchlaufzeit zu planen.

LTLGS bietet eine Fahrwerksüberholung für alle gegenwärtigen Boeing-Flugzeuge. Seit 2003 wurden bei der LTLGS mehr als 200 Boeing 777-Fahrwerkssätze in allen Varianten und Gewichtsklassen überholt.



Weitere interessante Inhalte
Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik Nachtschicht in Hamburg

16.02.2018 - Wenn am Flughafen abends die Lichter ausgehen, dann herrscht in der Wartung Hochbetrieb. Wir haben eine Nachtschicht bei Lufthansa Technik in Hamburg begleitet. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

09.02.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Lufthansa Technik Neues Zentrum für Triebwerksbauteile in Hamburg eröffnet

30.01.2018 - Lufthansa Technik investiert in die Überholung von Triebwerksgehäusen und in eine Röntgenzentrale. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

30.01.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Neue Software für 777-Aerodynamiktests Boeing-Algorithmus verkürzt Windkanalzeit

24.01.2018 - Mit Hilfe einer neuen Software verkürzt Boeing die Windkanalstunden, die Flugzeugmodelle zur Vermessung brauchen. Als erstes Flugzeugmuster profitiert die 777-9 von der Software. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
08.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert