18.07.2017
FLUG REVUE

Boeing-787-Flotte von EL ALLufthansa Technik übernimmt Komponentenversorgung

Lufthansa Technik ist für die weltweite Komponentenversorgung der künftigen Dreamliner-Flotte der israelischen Airline EL AL zuständig.

Dreamliner EL AL

Der erste Dreamliner der israelischen Airline ist ab September im Einsatz. Foto und Copyright: EL AL  

 

EL AL und Lufthansa Technik haben einen langfristigen Vertrag über die Komponentenversorgung der künftigen Boeing-787-Flotte der israelischen Fluggesellschaft geschlossen.

Der Vertrag habe eine Laufzeit von 15 Jahren und umfasse die weltweite Verfügbarkeit von Komponenten für die Boeing 787, so Lufthansa Technik in einer Pressemitteilung. Neben einem Ersatzteillager am Heimatstandort der Airline am Ben Gurion International Airport in Tel Aviv setzt Lufthansa Technik nach eigenen Angaben ihre Lagerstandorte in Europa, Asien und Amerika ein.

EL AL hat insgesamt 16 Dreamliner bestellt, das erste Flugzeug wird im September in Dienst gehen. Bis 2020 sollen alle Boeing 787 ausgeliefert sein. EL AL will damit ihre Flotte modernisieren und ihre Boeing 747-400 und 767-300 ersetzen. 



Weitere interessante Inhalte
Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Neue Bestellung für Boeing 787-9 United stockt Dreamliner-Flotte auf

01.10.2018 - Mit einem Auftrag von United Airlines für neun 787-9 hat Boeing dieses Jahr nun netto über 100 Dreamliner verkauft. … weiter

Lufthansa Technik Erste automatisierte Wärmetauscher-Dampfreinigungsanlage

25.09.2018 - Lufthansa Technik hat die weltweit erste automatisierte Dampfreinigungsanlage für Triebwerks-Wärmetauscher in Betrieb genommen. … weiter

Firmenkontaktmesse der Uni Stuttgart StepIN bringt Unternehmen und Studenten zusammen

19.09.2018 - Von Airbus bis Safran: Auf der Firmenkontaktmesse StepIN der Fachschaft Luft- und Raumfahrttechnik der Uni Stuttgart präsentieren sich Ende November namhafte Arbeitgeber. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen