12.05.2017
FLUG REVUE

SR Technics erweitert PortfolioLine Maintenance für A350 und A320neo

Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo.

Airbus A350-900

Airbus A350-900 im "Carbon"-Look des europäischen Flugzeugherstellers. Foto und Copyright: Airbus  

 

SR Technics erweiterte seine Line-Maintenance-Dienstleistungen. Flugzeuge vom Typ Airbus A350 werden seit April in Zürich und seit Mai auch in Genf betreut. Zudem können beide Wartungsstationen nun auch sämtliche Arbeiten von Routine-Prüfungen bis zu umfassenden Überholungen an der A320neo mit LEAP-1A-Triebwerken von CFM International durchführen. Das teilte SR Technics am Donnerstag mit.

Die größte Wartungsstation von SR Technics in London Gatwick wird nach Angaben des Unternehmens vom Sommer an Dienstleistungen für die beiden Flugzeugmuster anbieten. In Gatwick werden bislang Flugzeuge der A320ceo-Familie, A330 und A340 betreut.

SR Technics deckt im Bereich Line Maintenance, also der Instandhaltung während der Bodenzeiten von Flugumläufen, mehr als 40 Flugzeugtypen ab. Neben den Wartungszentren in Zürich, Genf und Gatwick unterhält das Unternehmen Stationen in Belfast, Bristol, Basel-Mulhouse, Edinburgh, Glasgow, Madrid, Malta und London Stansted.



Weitere interessante Inhalte
Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

Zweistrahler als Ultralangstreckenversion Erstflug des Airbus A350-900ULR

23.04.2018 - Am Montag ist in Toulouse der erste Airbus A350-900 der neuen Ultralangstreckenversion ULR zum Erstflug gestartet. Das Flugzeug mit der Werknummer MSN216 wird in der zweiten Jahreshälfte an Singapore … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt