04.01.2017
FLUG REVUE

Neuer Geschäftsführer bei Lufthansa Technik Logistik ServicesAndreas Tielmann löst Christian Langer ab

Zum 1. Januar wurde der Wirtschaftsingenieur Andreas Tielmann neuer Geschäftsführer der Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS).

Andreas Tielmann, Geschäftsführer Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS)

Andreas Tielmann ist neuer Geschäftsführer von Lufthansa Technik Logistik Services. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

Tielmann übernimmt die LTLS-Geschäftsführung von Dr. Christian Langer, der als Leiter Leiter Digital Fleet Solutions zur Lufthansa Technik wechselt. Das teilte Lufthansa Technik am Dienstag mit. LTLS ist ein Tochterunternehmen von Lufthansa Technik und bietet Dienstleistungen wie Transportmanagement und Lagerverwaltung für die Luftfahrtbranche an.

Tielmann ist seit 1998 bei Lufthansa Technik beschäftigt. Er begann seine Karriere als Projektkoordinator in der Abteilung Geschäftsfeldentwicklung. 1999 war er zunächst als Projektleiter für den Aufbau der Lufthansa Technik Component Services in Dallas, Texas, zuständig, bevor er im Jahr 2000 nach Hamburg zurückkehrte und die Aufgaben des Gruppenleiters Geräteinstandhaltung Hydraulikgeräte übernahm. Zwei Jahre später wurde Tielmann innerhalb des Geschäftsbereichs Geräteversorgung Flugzeug Leiter der Abteilung Geschäftsfeldentwicklung.

2006 wurde Tielmann zum Hauptabteilungsleiter Geräteinstandhaltung berufen. 2010 wechselte er als Leiter in den Produktbereich Fahrwerksüberholung. Seit 2012 führte er den Geschäftsbereich Aircraft Systems, der alle technischen Dienstleistungen für Fahrwerke und Triebwerksgondeln verantwortet.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerke der A320neo und Boeing 737 MAX Lufthansa Technik bereitet sich auf LEAP vor

11.12.2017 - Lufthansa Technik bietet in Hamburg von 2018 an Instandhaltungsdienstleistungen für die Triebwerke LEAP-1A und LEAP-1B an. … weiter

Eine Legende wird zerlegt Boeing 737-200 "Landshut"

08.12.2017 - 40 Jahre nach seiner Entführung ist der frühere Lufthansa-Zweistrahler „Landshut“ nach Deutschland zurückgekehrt. Zuvor haben 15 Experten von Lufthansa Technik die Boeing 737-200 im brasilianischen … weiter

Triebwerks-Instandhaltung in Polen LHT und MTU gründen EME Aero

05.12.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben ein gemeinsames Instandhaltungsunternehmen für Getriebefan-Triebwerke gegründet, an dem beide Partner jeweils 50 Prozent der Anteile halten. … weiter

Fliegendes NASA- und DLR-Observatorium SOFIA landet zum C-Check in Hamburg

20.11.2017 - Eine zum fliegenden Himmelsbeobachter umgebaute Boeing 747 SP ist am Montag für einen sogenannten C-Check in Hamburg gelandet. Lufthansa Technik macht den Oldie-Jumbo an der Elbe technisch wieder fit. … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen