12.08.2016
FLUG REVUE

Weniger Treibstoffverbrauch und EmissionenNASA untersucht fünf Konzepte für grüneres Fliegen

Im Rahmen eines zweijährigen Programms beschäftigen sich NASA-Forscher mit verschiedenen Technologien, die die Luftfahrt sauberer machen sollen. Ein Fokus liegt dabei auf elektrischem Fliegen.

NASA Transformative Aeronautics Concept Program

Fünf ökologische Technologiekonzepte, davon drei zum elektrischen Fliegen, wird die NASA in den kommenden zwei Jahren untersuchen. Foto und Copyright: NASA  

 

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat fünf Technologien aus ihrem "Transformative Aeronautics Concepts Program" (Programm für transformative Luftfahrtkonzepte) ausgewählt, die in den kommenden zwei Jahren eingehender auf ihr Potenzial untersucht werden sollen.

Ein besonderer Fokus liegt auf Konzepten für elektrisch angetriebene Flugzeuge. Geforscht werden soll an alternativen Brennstoffzellen, 3D-Druck für eine Leistungsverbesserung von Elektromotoren sowie zur Nutzung von Lithium-Luft-Batterien für Energiespeicherung. 

Zudem beschäftigen sich die NASA-Ingenieure mit neuen Mechanismen für Flügelformen, die sich im Flug verändern sowie einem neuen, leichten Material namens Aerogel, das für Flugzeugantennen eingesetzt werden könnte.

Diese fünf Konzepte könnten nach Ansicht der NASA dabei helfen, den globalen Treibstoffverbrauch um die Hälfte, den Schadstoffausstoß um 75 Prozent und auch Lärmemissionen deutlich zu reduzieren. Ob aus den Untersuchungen wirklich nutzbare Technologien entstehen, ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch unklar.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
GRACE-FO Deutsch-amerikanische Zwillingssatelliten starten ins All

23.05.2018 - Eine Falcon-9-Trägerrakete hat die Erdbeobachtungssatelliten am Dienstag von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien aus in ihre Umlaufbahn gebracht. … weiter

Mission Mars 2020 NASA will Hubschrauber auf dem Mars fliegen lassen

15.05.2018 - Die US-Raumfahrtbehörde will im Rahmen ihrer Rover-Mission Mars 2020 einen kleinen, autonomen Helikopter zum Roten Planeten bringen. … weiter

Ziviles Testknallen über Texas NASA misst Überschall-Knall

08.05.2018 - Die amerikanische Luft- und Raumfahrt-Forschungsbehörde NASA führt im Herbst eine Serie von Überschall-Testflügen über Land durch, um die Akzeptanz der Lärmbelastung durch die Bevölkerung zu prüfen. … weiter

Mars-Mission InSight NASA-Sonde auf dem Weg zum Roten Planeten

07.05.2018 - Am Samstag ist die NASA-Sonde InSight an Bord einer Atlas-401-Trägerrakete gestartet. Mit dabei: die Rammsonde HP3 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). … weiter

NASA-Auftrag Lockheed Martin baut leises Überschallflugzeug

04.04.2018 - Überschall ohne Knall: Lockheed Martin ist für das neue Experimentalflugzeug der NASA verantwortlich. Es soll von 2021 an im Flug erprobt werden. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt