15.10.2010
FLUG REVUE

ALROUND Burgner Janke GeschäftsführerNorbert Burgner wird neuer ALROUND-Geschäftsführer

Ab 1. Dezember erhält der Branchenverband ALROUND einen neuen Geschäftsführer: Norbert Burgner wird Jens Janke ablösen, der zwölf Jahre lang den Verband geführt hat.

ALROUND Burgner Janke

Norbert Burgner (li.) wird Jens Janke ab 1. Dezember 2010 als Geschäftsführer von ALROUND ablösen. Foto und Copyright: © Klaus Voit/ALROUND  

 

Der in Bonn ansässige, aber bundesweit agierende Mittelstandverband "ALROUND - Aktionsgemeinschaft luft- und raumfahrtorientierter Unternehmen e.V." bekommt zum 1. Dezember 2010 einen neuen Geschäftsführer. Norbert Burgner (48) löst Jens Janke ab, der sich nach zwölf Jahren an der Spitze des Verbandes einer neuen beruflichen Herausforderung widmet. Norbert Burgner ist ein profunder Kenner der Luft- und Raumfahrtindustrie, der zuvor als Kommunikationsdirektor von Rolls-Royce Deutschland und Chefredakteur der FLUG REVUE Erfahrung in Leitungspositionen gesammelt hat.

ALROUND wurde im Jahr 1988 als nordrhein-westfälischer Interessenverband gegründet, hat sich aber schnell zu einem bundesweit agierenden Mittelstandsverband entwickelt. Als solcher ist er auch beim Deutschen Bundestag registriert. Politisch bot ALROUND erstmals den kleinen und mittleren Unternehmen der Luft- und Raumfahrttechnik eine Plattform, die es vorher so nicht gab. Aufgabe von ALROUND ist die Förderung gemeinschaftlicher Interessen seiner über 100 Mitglieder, insbesondere bei branchenübergreifenden Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.

 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF